Wer wird Millionär: Beatrix Dörr fällt auf 500 Euro zurück 15.10.2010

Am Montag war das Medien Echo auf diese Folge von Wer wird Millionär ( WwM ) groß, denn Meike Winnemuth hatte 25.000 Euro an iher Joker verschenkt und schaffte es auf 500.000 Euro.

Nun wollten natürlich auch die nächsten Kandidaten nach ziehen und es Meike Winnemuth nach machen doch Kandidatin Nummer 1 ( noch aus der letzten Folge ) schaffte es auf 32.000 Euro und Beatrix Dörr traf es ganz hart, denn sie versuchte zu zocken wie es in den letzten Wochen bei WwM oft gemacht wird. Das Glück war Beatrix Dörr nicht wirklich hollt, denn sie verzockte sich und fiel auf 500 Euro zurück.

Phillip Stahl war der nächste Kandidat bei Wer wird Millionär, er kam bis 4000 € als die Zeit der Sendung zu Ende war.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de