Vision Talk – Distances (inkl. Tracklist)

Die schwedische Synthpopband VISION TALK meldet sich mit ihrem dritten Album ‚Distances‘ eindrucksvoll zurück.  Es ist die gelungene Mischung aus 80er Elementen, Ansätzen von Italo Pop und Elektropop der Gegenwart, die den Sound von VISION TALK ausmacht. Ein jeder Titel des neuen Album hat potentiellen Hitcharakter. Bereits mit der vorab veröffentlichten digitalen Single ‚Unlike‘ machten die Schweden auf beeindruckende Art und Weise auf sich und das nun vorliegende neue Album aufmerksam.
Die Erstauflage desam 27.05.2011 erscheinenden ‚Distances‘ Albums enthält neben den zehn (mit dem Intro elf) offiziellen Titeln noch sagenhafte 6(!!!) Bonustracks. Neben einer exklusiven Extended Version des Ohrwurms ‚By My Side‘ gibt es weitere famose Remixe von anderen Albumtracks. Hierbei waren Parralox, People Theatre, Daybehavior und F.P. an den Reglern. Macht euch bereit für Visionen, macht euch bereit für Synthpop – macht euch bereit für VISION TALK!

01.Intro
02.The Zone Of Silence
03.Unlike
04.Safe And Sound
05.Promises
06.The Machine
07.Infrared Love
08.The Loner
09.MJ-12
10.By My Side
11.World In Motion

Bonustracks der limierten CD-Erstauflage:

12.Promises (Parralox Remix)
13.Unlike (Daybehavior Remix)
14.The Loner (F.P. Remix)
15.By My Side (Extended Version)
16.Unlike (People Theatre’s Devision Mix)
17.The Loner (Parralox Remix)

Quelle: conzoom records

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de