Victoria S – There’s A Place For Us

Ihre erste Single „One In A Million“ ist gerade erst auf dem Weg in die Charts, da zündet Victoria S bereits die zweite Hit-Stufe: für den Soundtrack des Weihnachts-Blockbusters „Die Chroniken von Narnia: die Reise auf der Morgenröte“ (Filmstart: 16.12.) sang die 17-jährige Sängerin den offiziellen Titelsong „There’s A Place For Us“ ein. Geschrieben wurde der Soundtrack vom britischen Film- und TV-Score-Genie David Arnold (James Bond, „Independence Day“, „Little Britain“ u.a.), der in seiner Karriere bereits mit zahllosen Pop-Legenden wie George Michael, Pulp, Massive Attack, Björk und Iggy Pop arbeitete.

Für den US-Release nahm übrigens Carrie Underwood „There’s A Place For Us“ auf – die Grammy-Preisträgerin hatte den Song zusammen mit David Hodges und Hillary Lindsey geschrieben. Das Video zu der fantastischen Ballade, bei der Victorias großartige Stimme einmal mehr sensationell zur Geltung kommt, wurde jüngst in London gedreht.

Dass die bildhübsche Newcomerin trotz ihres junges Alters bereits bestens mit „großen Momenten“ umzugehen weiß, bewies Victoria S jüngst vor sechs Millionen TV-Zuschaunern: in der RTL-Sendung „Mario Barth Show“ präsentierte sie souverän ihre Debütsingle „One In A Million“ – ein super-catchy Glamour-Popsong von höchster internationaler Qualität, der es jederzeit mit den Cheryl Coles oder Ke$has dieser Welt aufnehmen kann.

Label: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de