Valentine – Love Like Gold (inkl. Tracklist)

Sie war 16 als ihr Debütalbum heraus kam, aus Valentine Romanski wurde VALENTINE (englisch). Ihre Vorliebe für sehnsüchtige Balladen stieß auf große Gegenliebe bei Publikum und Pop-Adel gleichermaßen. Kein Geringerer als Sir Paul McCartney wählte die Debütantin aus, drei ihrer Eigenkompositionen auf seiner Charity-Gala „Adopt A Minefield“ in Neuss zu spielen.

Anfang 2010 waren die neuen Kompositionen so stark ausgereift, dass VALENTINE damit ein neues Demo aufnahm. Diese Songs, unter anderem das Aufsehen erregende „Black Sheep“, beeindruckten das neue Label der Berlinerin und verschafften ihr in Windeseile ihren aktuellen Vertrag. Für alle Beteiligten war es dabei offensichtlich, dass „Black Sheep“ die erste Single sein musste, denn dieser Song vereint in Sound und Worten zu 100 Prozent die wunderbare Welt von VALENTINE.

Erscheinen wird das neue Album von ihr am 29. Oktober 2010 und zum Ende wie gewohnt die Tracklist.

01.Valentine – Love Like Gold 03:40
02.Valentine – Black Sheep – (Album Version) 02:54
03.Valentine – White Bird 04:08
04.Valentine – Creatures Of The Night 03:39
05.Valentine – Superhero 02:53
06.Valentine – Tonight 03:40
07.Valentine – Beauty And The Beast 03:55
08.Valentine – Catch Me 03:18
09.Valentine – No 03:39
10.Valentine – My Town 04:18
11.Valentine – Nobody Knows 04:21
12.Valentine – Universe 04:07

Quelle: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de