Urban By Nature (inkl. Tracklist)

Der weltberühmte DJ liefert das Sounddesign für zwei neue Luxushotels. Wenn die Modernität der Stadt auf Kreativität und naturnahes Leben trifft, dann ist die Musik von DJ Ravin nicht fern. Diesmal führt der weltweit gefeierte Plattenaufleger und Resident-DJ der Pariser Buddha Bar (und Compiler der gleichnamigen CD-Serie) seine Hörer in zwei Luxushotels. Und zwar nach Bangkok und Mauritius, Letzteres die Heimat des umtriebigen Sounddesigners.

Das Sofitel So Bangkok und das Sofitel So Mauritius verstehen sich als Luxus- und Designoasen „inspiriert von den fünf Naturelementen“. Die von Ravin kompilierte und gemixte Doppel-CD bringt das kreative Konzept, das Wesen und die Seele jeder Destination musikalisch auf den Punkt.

Disk 1:

1. Betina Bager – Palinque
2. Chris Coco – Summertime
3. Worst Friends – Neves For None (Eddie C Remix)
4. Dreadzone – Just Let Go
5. Boom Clap Bachelors – Lob Stop Sta
6. Fac 15 feat Cathi O – Rainy Days & Mondays
7. Fishtank – The Eighty Eight
8. Jerry Dimmer – Tippie Hippie
9. Soleil Fisher – Trouble
10. Share Havlicek – White Russian (Lazy Summer)
11. Benny Berigan – Snake Charmer
12. Mr M & M – I Dream of Jeannie
13. Smacs & Patrick Kong ft.Louie Austen – Coconut Girl (Radio Edit)

Disk 2:

1. Blue Pilots Project – Million Clouds
2. Oslo Swan – Dreamin
3. Tereza – No Ordinary Love
4. Naiad – The Same Mistake
5. The Disclosure Project – Little Time
6. Phonique – Feel What You Want
7. Parov Stelar – Silent Now
8. Eyecam – Underground Airport
9. Chris Nemmo – Urban Legend
10. Ben Watt, Stimming feat. Julia Biel – Bright Star (Sunset Mix)
11. Conan Liquid & Willy Washington – Runnin Back (John Ciafone Vocal Mix)
12. Electro Blues – Angles (Ctrl Dave & Marq Kanas Remix)
13. Nikonn – Lullaby

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de