Trance The Classics Session (Tracklist)

Die Trance The Classics Session ist genau die richtige CD für alle älteren Trance Freunde und gerne erklären wir euch auch warum. In der ganzen Dance Music Szene hört man immer wieder den netten Spruch “ Früher war alles besser “ und diese Compilation bringt euch den alten Sound wieder zurück in euer Wohnzimmer.

Auch wenn man von einem kleinen Revival der Trance Musik spricht, ist dies wohl nur der Fall, da die dieses Genre sich mittlerweile dem aktuellen Electro Trend sehr nahe gekommen ist. So ist in diesem Jahr zum ersten mal seit längerem Armin van Buuren nicht mehr als bester DeeJay der Welt gekürt worden aber nach 5 Jahren darf ja ruhig auch mal ein Jahr Pause sein.

Auch wenn diese Compilation erst am 31. Januar 2014 im Handel für euch bereit steht, haben wir schon jetzt die Tracklist parat und darin bekommt ihr Top Tracks von Altmeistern wie z.B. Tiesto, ATB, Maruo Picotto, DJ Sakin, Ferry Corsten, Fuego, Cosmic Gate und viele mehr.

Disk 1:

1 – Tiesto – Adagio For Strings – Radio Edit
2 – ATB – 9PM (Till I Come) – Sequential One Remix
3 – Mauro Picotto – Iguana – Blank & Jones Remix
4 – DJ Taucher – Atlantis
5 – Future Breeze – Why Don‘t You Dance With Me – Club Mix
6 – Gigi D‘Agostino – My Dimension
7 – DJ Sakin & Friends – Nomansland – Lange Remix
8 – Blank & Jones – Cream – Radio Edit
9 – Kyau & Albert – A Night Like This – Video Edit
10 – Dee Rex – Nucleus
11 – Mario de Bellis – City Lights – Extended Mix
12 – Azzido Da Bass – Dooms Night – DJ JamX & De Leon Remix
13 – The Age Of Love – The Age Of Love – Jam & Spoon Watch Out For Stella Mix
14 – Zyon – No Fate – Struggle Continous Remix
15 – Svenson & Gielen – Twisted – Energy Mix

Disk 2:
1 – Armin Van Buuren – Sail – Original Mix
2 – Ferry Corsten – Fire
3 – Fuego – El Diablo – Original Version
4 – Sunbeam – Outside World – Original Mix
5 – Cosmic Gate – Exploration Of Space
6 – Dyce – Tomorrow Can Wait
7 – Dash Berlin – Till The Sky Falls Down – Radio Edit
8 – Cygnus X – Superstring – Original Mix
9 – Sosa Vs. DJ Taucher – Wave – DJ Taucher Remix
10 – Markus Schulz And Departure – Without You Near
11 – York – Jastamba
12 – Mario Piu – My Love – Extended Mix
13 – Luxor – Superstitious – Club Heroes Remix
14 – Cosmic Culture – Northern Star – Radio Edit
15 – Above & Beyond – Good For Me – Radio Edit

Trance hat in den letzten Jahren – vor allem durch einige
seiner wichtigsten Protagonisten wie Armin Van Buuren,
DJ Tiesto und Ferry Corsten ein kleines Revival… Auch
wenn der aktuelle Sound für so manchen alten Fan etwas
zu Electro-lastig ist.
Trance-Classic Kopplungen mag es viele geben, jedoch
kaum eine beschäftigt sich auch so intensiv mit den
hiesigen Trance Klassikern, die derzeit auf keinem
Tonträger erhältlich sind, wie z.B. die legendären Tracks
von Sven Väth‘s ehemaligen Label Eye-Q oder Lunatec
Records, die hier nun erstmalig wieder erhältlich sind.
Auf dieser Doppel-CD findet ihr sie alle! Eine bunte
Mischung der big Names der letzten zwei Jahrzehnte!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de