The Workout Mix London 2012 (inkl. Tracklist)

Passend zu jedem großen Sportereignis auf der Welt, kommen immer auch Compilations auf den Markt mit Tracklisten die animieren sollen. Bei der The Workout Mix London 2012 ist das natürlich auch nicht anders, hier findet ihr die richtige Musik die euch beim Sport bei Laune halten wird.

Eben genau richtig zu den Olympischen Spielen in London 2012 geht auch dort die Sportwelle um sich und so ist es nicht verwunderlich, dass es dazu die richtige Compilation gibt. Im Handel findet ihr diese Doppel CD ab dem 27. Juli 2012 und natürlich haben wir auch in diesem Fall für euch die Tracklist parat, so ist langeweile beim Sport kein Thema mehr und die richtigen Beats dürften euch nochmal einen ordentlichen Schwung verpassen.

Disk 1:

1. Where Have You Been – Rihanna 3:45
2. Chasing The Sun – The Wanted 3:07
3. Domino – Jessie J 3:14
4. Call Me Maybe – Carly Rae Jepsen 5:40
5. Starships – Nicki Minaj 3:20
6. Live My Life – Far East Movement 4:07
7. Sorry For Party Rocking – Lmfao 3:24
8. Call My Name – Cheryl 2:43
9. Oliver Twist – D’Banj 4:23
10. Levels – Avicii 3:04
11. Hangover – Taio Cruz 2:57
12. Give Me All Your Luvin‘ – Madonna 3:54
13. The Edge Of Glory – Lady Gaga 6:15
14. Mama Do The Hump – Rizzle Kicks 4:30
15. I Gotta Feeling – The Black Eyed Peas 3:59
16. In Your Head – Mohombi 2:45
17. Must Be The Feeling – Nero 3:03
18. Born To Die – Lana Del Rey 4:45

Disk 2:

1. Dancing in London – Patrick Miller 5:29
2. The Night Out – Martin Solveig 4:07
3. Amnesia – Ian Carey 3:00
4. Kickstarts – Example 3:12
5. Beautiful People – Chris Brown 3:22
6. Flying – Ilhama 3:43
7. Rayos De Sol – Jose De Rico 3:48
8. Danza Kuduro – Lucenzo 4:25
9. Friends – Aura Dione 5:15
10. I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me) – Cassey Doreen 3:22
11. In The Club – G-Lontra 2:45
12. A Night Like This – Caro Emerald 5:04
13. Watching You – Kheen 3:30
14. Forgive Forget – Caligola 3:46
15. The Rhythm Of The Night – Cascada 3:31
16. If This Ain’t Love – Erick Morillo 7:17
17. Not All About The Money – Timati 3:03
18. 2012 (If The World Would End) – Mike Candys 2:47

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de