The Voice of Germany startet mit besseren Quoten wie letztes Jahr

Die ganze Castingwelt hat gestern auf den Start von The Voice of Germany 2012 und die Einschaltquote geschaut. Dann folgten heute morgen die Zahlen und damit auch gleich eine Überraschung und zwar verlief der Start noch besser wie er noch 2011 gewesen ist. Zumindest zur ersten Folge von The Voice of Germany ist bei dieser Sendung nichts von Castingshow sterben zu sehen aber wir erinnern uns, letztes Jahr liefen die ersten Blind Auditions auch am besten, ehe es dann auch dort Berg ab ging.

So erreichte The Voice 2012 gestern Abend 4.69 Millionen Zuschauer, was für Pro Sieben wirklich eine ordentliche Zahl ist. Vergleicht man diese mit der gescheiterten Castingshow Popstars, so kann man sogar von Traumhaften Quoten sprechen.  Im Werberelevanten Alter erreichte man so gestern Abend 3,46 und das sind ganze 28,5 %, ob Sat 1 heute Abend die Zahlen halten kann bleibt abzuwarten, wir halten euch jedoch auf dem laufenden.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de