The Voice 2012: Nick Howard hätte gerne Rea als Coach !

Auch Nick Howard hat es in die Blind Auditions bei The Voice 2012 verschlagen und auch wenn ihn viele sicherlich noch nicht kennen, ist er kein unbekannter mehr in der Musikszene. So war er z.b. schon als Sänger in der Vorgruppe von Sunrise Avenue unterwegs und ist selber mit seiner eigenen Band in Deutschland auf Tour.

Er selbst ist aber genau so aufgeregt wie alle Kandidaten bei The Voice und hofft das sich ein Coach umdreht. Am liebsten wäre es ihm wenn sich Rea umdrehen würde, denn er ist genau wie Nick Howard ein Singer / Songwriter. Ebenso hofft Nick das er das Publikum begeistern kann und da muss er sich schon mal keine Sorgen machen, denn das Publikum hat er schnell auf seiner Seite.

Konnte euch Nick Howard ebenfalls in seinen Bann ziehen oder meint ihr er soll lieber den Weg frei machen für andere Talente ? Teilt uns dazu wie immer eure Meinung in den Kommentaren mit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de