The Voice 2012: Adom Sly Wieneke vom Model zum Superstar ? 18.10.2012

Bei The Voice of Germany hat Adom Sly Wieneke wohl die größte Freude gezeigt, denn er ist Quasi richtig ausgerastet als ihm seine Freunde die Einladung zur Blind Auditions überreichten. Nebenbei arbeitet er als Store Model und findet es gut, dass man bei The Voice of Germany ihn eben nicht auf sein aussehen reduzieren kann, da die Juroren ihn ja nicht sehen können.

Große Bühnenerfahrung kann Adom jedoch nicht vorweisen, denn er hat höchsten mal im Kreise mit Freunden gesungen und nicht auf der großen Bühne, wie schon einige Kandidaten zuvor. Eins war bereits vor seinem Auftritt sicher, denn wenn er eine Runde weiter kam, hat er es sicher überhaupt nicht schwer viele weibliche Fans für sich zu gewinnen.

Erst einmal musste er die Jury überzeugen und das versuchte er mit dem Titel “ So Sick „. Schnell zog er das Publikum in seinem Bann, so konnte es natürlich nur noch eine Frage der Zeit sein bis der erste Juror auf den Buzzer haut und dies tat dann überraschend niemand . Hätten ihr auch so entschieden wie die Jury oder hättet ihr ihn eine Runde weiter kommen lassen ?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de