The Dome 1 (inkl. Tracklist)

Heute haben wir die The Dome 1 für euch, auf deren Tracklist sich so einige Klassiker wiederfinden. Die Zeitreise startet am 30. Januar 1997, denn da erschien die Compilation das aller erste Mal auf dem Markt. Mit dabei waren damals noch Künstler wie DJ Bobo, Tic Tac Toe die Backstreet Boys, Caught in the Act oder La Bouche. Man hat hier also geballte Nostalgie vereint auf 2 CDs und auch schon 40 Liedern. Damals erschien die CD noch über Sony Music.

Die Show zur CD wurde am 25. Januar 1997 zum ersten Mal ausgestrahlt und läuft seitdem 4 mal im Jahr auf RTL2. Die erste fand in der König-Pilsner Arena in Oberhausen statt und wurde von Daisy Dee und Nick Maloney moderiert. Seitdem ist The Dome einer der bestbesuchtesten Veranstaltungen in Deutschland und Österreich und bietet nun schon seit über 15 Jahren Bands und Solokünstlern die Möglichkeit sich der breiten Masse zu präsentieren. Wir haben für euch die Tracklist der aller ersten The Dome rausgekramt und wünschen euch viel Spaß mit diesen 40 Tacks!

Tracklist:

CD 1
01. 3T – I Need You
02. Scooter – Break It Up
03. No Mercy – Where Do You Go
04. Pharao – Temple Of Love
05. Mola Adebisi – Shake That Body
06. La Bouche – Bolingo
07. Fresh `N Funky – Fresh & Funky
08. Flip Da Scrip – Everybody Funk Now
09. Heath Hunter & The Pleasure Company – Master & Servant
10. Dune – Who Wants To Live Forever
11. Caught In The Act – Bring Back The Love
12. Painted Love – You Can Do Magic
13. Human Nature – Tellin´ Everybody
14. DJ Bobo – Respect Yourself
15. Masterboy – Show Me Colours
16. Sam – Boys Will Be Boys
17. Solid Harmonie – Got 2 Have Ya
18. United Dreams – You´re The One
19. Annika – Flower In My Garden
20. MNE – Dreaming

CD 2
01. Backstreet Boys – Quit Playing Games
02. Ghetto People Feat. L-Viz – The Ghetto
03. Tic Tac Toe – Leck Mich Am A, B, Zeh
04. Die Fantanstischen Vier – Raus
05. Der Wolf – Gibt´s Doch Gar Nicht
06. Kaleef – Golden Brown
07. Damage – Forever
08. Down Low – Potion
09. Robert Miles Feat. Maria Nayler – One & One
10. X-Perience – A Neverending Dream
11. World´s Apart – Je Te Donne
12. 911 – Don´t Make Me Wait
13. Bed & Breakfast – I Will Follow You
14. Construction – My Heart Is Always Open
15. Yell 4 You – Nothing´s Gonna Change My Love For You
16. Whigfield – Gimme Gimme
17. Fun Factory – I Love You
18. Daisy Dee – Angel
19. Rytmica Feat. Big Reggie – Swing Da Thing
20. Creme 21 – Traumfrau

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de