Teufel – Absinth (inkl. Tracklist)

Bei dem Album “ Teufel – Absinth “ kommt man schon ein wenig ins Grübeln ob der Titel des Albums auf das Getränk bei der Produktion anspielt, denn Künstler wie Ernest Hemingway oder auch Edgar Allen Poe haben unter den Einfluss von Absinth Großartiges zustande.

Für schwache nerven sind die Texte von Teufel sicher nichts aber dieses wird genau die Zielgruppe ansprechen die er damit auch erreichen will. Bekannt wurde Teufel als Sänger und Dudelsackspieler der Mittelalter-Industrial-Rockband Tanzwut.

Erscheinen wird das Album am 17. September 2010 und auch hier für euch die Tracklist.

1.Tritt ein (Intro)
2.Der Fährmann
3.Der Todesengel
4.Der dürre König
5.Alles nur ein Traum
6.Den speise ich
7.Kalt ist mein Herz
8.Neigt euer Haupt
9.Absinth
10.Die Moritat vom Mackie Messer
11.Tick tick tack
12.Schwefel
13.Komm näher
14.Hymnus codex Gigas
15.Phantasien

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de