Take That – III (Tracklist)

Mit dem Album Take That – III beschreitet die Band einen neuen Weg, wir haben schon jetzt die Tracklist für euch am Start. Wie im Albumtitel bereits angedeutet, markiert III den Beginn einer neuen Ära für Take That, denn es ist das erste Album, das sie als dreiköpfige Band geschrieben und aufgenommen haben.

Die neue Konstellation habe zu einer vollkommen anderen Dynamik im Studio geführt – und somit auch zu einem neuen Sound, den Take That mit einer Reihe von hochkarätigen Produzenten eingefangen haben: An den Aufnahmen beteiligt waren Greg Kurstin (Lana Del Rey – „Ultraviolence“, Lykke Li – „I Never Learn“, Katy Perry – „Prism“), John Shanks (Take That – „Beautiful World“, „The Circus“), Stuart Price (Take That – „Progress“, Madonna – „Confessions on a Dance Floor“, The Killers – „Day & Age“) sowie Jeff Lynne (ELO, Paul McCartney – „Flaming Pie“, Regina Spektor – „Far“, Tom Petty – „Into The Great Wide Open“, Travelling Wilburys – „Travelling Wilburys Vol. 1“).

Schon Anfang des Jahres 2014 begannen Barlow, Donald und Owen damit, erste Songs für ihr neues Album zu schreiben, und auch Jason Orange, der im September 2014 nach knapp 25 Jahren seinen Austritt aus der Band bekanntgab, gab III und seinen Ex-Bandmates seinen Segen: Sie könnten „auf seine volle Unterstützung zählen“ und er würde „sie darin bestärken, dieses nächste Kapitel für die Band fortzuschreiben.“

Bereits Mitte Oktober sollen die Aufnahmen zu III beendet werden, die Take That dieses Mal größtenteils in ihrem eigenen Studio sowie in den Abbey Road Studios absolviert haben. Das Album erscheint als Standard Edition und Deluxe CD mit 3 Bonustracks.

Take That - III

1. These Days
2. Let In The Sun
3. If You Want It
4. Lovelife
5. Portrait
6. Higher Than Higher
7. I Like It
8. Give You My Love
9. Freeze
10. Into The Wild
11. Flaws
12. Get Ready For It

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de