Supertalent 2014: Ajris Erisa Ramaj überrascht die Jury

Gleich am Anfang wurde die Performance von Ajris Erisa Ramaj gezeigt und mit dieser Leistung hätte wohl keiner so wirklich gerechnet als sie auf die Bühne kam. Doch das sind genau die Momente, die dieses Format wohl weiterhin so erfolgreich machen, dass wirklich bei jedem Kandidat alles möglich ist.

Bereits während sie vor der Jury sang konnte sie Guido und Lena überzeugen, denn beide gaben Grünes Licht für die nächste Runde, nur Dieter und Bruce machten es spannend. Am Ende ihres Gesangs war Ajris Erisa so von dem Applaus des Publikums beeindruckt, dass sie direkt in Tränen ausbrach.

Auch von der Jury, bis auf Dieter Bohlen gab es standig Ovation und das zurecht. Als Bruce dann mit seinem Urteil zum Auftritt begann war sofort klar, dass sie eine Runde weiter kommt, denn 3 Grüne Harken hatte sie direkt sicher in der Tasche.

Dieter Bohlen zeigte sich eher nicht begeistert von dem Auftritt und so gab es nur 3 mal „Ja“ aber das reicht ja bekanntlich zum weiter kommen in der Show.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de