Supertalent 2010: Harry Keaton vom Glas zu Eis im Halbfinale 27.11.2010

Bei den Castings schaffte es Harry Keaton alle im Saal zu verblüffen in dem er Glas zum zerbrechen brachte aber mit seiner Stimme. In dieser Woche spielte eine Kiste mit einem Eisblock eine große Rolle in seiner Show.

Er hatte sich einen Geldschein geliehen wo die ganze Jury drauf unterschreiben anschließend zündete er den Schein an. Dieser Schein tauchte jedoch weniger später in dem Eisblock wieder auf.

Überzeugen konnte Harry jedoch nicht alle, denn Dieter und Bruce drückten auf die Buzzer und somit war klar das die Leistung nicht so stark war.

Ein Kommentar

  1. Weiß wer wie das Lied am Anfang von Harry Keaten heißt????

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de