Soundtrack: Teen Beach Movie (Tracklist)

Wir haben ihn, den Soundtrack zu Teen Beach Movie, die Tracklist kommt genau zur richtigen Zeit und zwar kurz vor der TV-Premiere. Pünktlich zur exklusiven TV-Premiere des Disney Channel Original Movies Teen Beach Movie erscheint die passende Compilation, die uns ein cooles und lässiges Sommer-Feeling direkt nach Hause bringt.

Teen Beach Movie erzählt die Geschichte von McKenzie (Mack) und Brady, die die letzten Tage des Sommers beim Surfen genießen, als sie plötzlich auf mysteriöse Weise Teil des sechziger Jahre Streifens West Side Story werden. Nun müssen McKenzie und Brady wieder aus dem Film in die Realität zurückfinden … doch das ist gar nicht so einfach, wenn plötzlich alle Wörter nur noch gesungen aus ihrem Mund kommen.

Die 12 Songs plus drei Bonustracks sind musikalisch vom poppigen Sound der sechziger Jahre inspiriert, gemischt mit Motown R&B, Rockabilly und natürlich sonnigen Surf-Sounds. Mit am Werk waren Songwriter, die unter anderem schon für Faith Hill, Justin Bieber, Selena Gomez und Demi Lovato Lieder geschrieben haben. Gesungen vom Cast und den beiden Hauptdarstellern Maia Mitchell (“Castaway”, “Jessie”, “The Fosters”) und Ross Lynch (“Austin & Ally”, “Jessie”) gehen die Songs schon beim ersten Hören ins Ohr und von dort aus direkt in die Beine.

1. Oxygen – Maia Mitchell
2. Surf Crazy – Teen Beach Movie Cast
3. Cruisin‘ For A Bruisin‘ – Ross Lynch
4. Falling For Ya – Grace Phipps
5. Meant To Be – Maia Mitchell
6. Like Me – Ross Lynch
7. Meant To Be – Spencer Lee
8. Can’t Stop Singing – Ross Lynch
9. Meant To Be – Ross Lynch
10. Surf#S Up – Ross Lynch
11. Coolest Cats In Town – Spencer Lee
12. Surf Crazy Finale – Teen Beach Movie Cast
13. Cruisin‘ For A Bruisin‘ – Nikki Leonti
14. Falling For Ya – Aris Archontis
15. Surf’s Up – Garrett Kotecki

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de