Shai Hulud – Reach Beyond the Sun (inkl. Tracklist)

Die US-Hardcorelegende mit ihrem neuesten Hammeralbum! Sie sind eine der einflussreichsten Hardcore-Bands aller Zeiten. Lange bevor der Ausdruck Metalcore erfunden wurde, haben SHAI HULUD bereits seine Blaupause erfunden und erfolgreich angewandt.

„Wir sind keine Tech-Metal-Band, wir sind eine emotionale Band. Das neue Album ist mehr Bauch als Kopf“, sagt Matt Fox zu „Reach Beyond The Sun“. Natürlich hat das vierte SHAI HULUD-Full-Length viele Parallelen zum Vorgänger „Misantrophy Pure“ – der fette Klang und die doch sehr vielschichtige Instrumentierung.

Alleine die Rhythmusabteilung wurde im Vergleich zu den Anfängen immer komplexer. Und doch ist die Aussage von Fox kein Blabla. Denn stellt man das vertrackte „Misantrophy Pure“ gegenüber, ist das neue Album um einiges zielstrebiger und direkter. SHAI HULUD verzetteln sich nicht mehr allzu oft in überdrehten Frickeleien und streuen auch nicht ganz so viele Breaks ein. Die Songs folgen öfter einer Linie und bleiben dabei schön kompakt.“ Aus: FUZE, Alessandro Weiroster.

01.Shai Hulud – The Mean Spirits, Breathing 02:56
02.Shai Hulud – I, Saturnine 01:45
03.Shai Hulud – Reach Beyond the Sun 03:00
04.Shai Hulud – A Human Failing 03:30
05.Shai Hulud – Man into Demon: And Their Faces Are Twisted with the Pain of Living 02:57
06.Shai Hulud – Medicine to the Dead 03:20
07.Shai Hulud – To Suffer Fools 01:42
08.Shai Hulud – Think the Adder Benign 03:56
09.Shai Hulud – Monumental Graves 03:54
10.Shai Hulud – If a Mountain Be My Obstacle 03:30
11.Shai Hulud – At Least a Plausible Case for Pessimism 03:35

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de