Sensation Source of Light 2012 (inkl. Tracklist)

Die Sensation White 2012 startet unter dem Motto „Source of Light“ und die Compilation die es auch in diesem Jahr gibt, fährt mit einer top Tracklist auf. Die erfolgreichste Partyreihe der Welt startet auch dieses Jahr ihr neues Motto in ihrer Geburtsstätte Amsterdam, um in den 12 Folgemonaten damit einmal rund um den Globus zu ziehen (der deutsche Termin ist diesmal am 13. Oktober in der Düsseldorfer Esprit-Arena).

Das neue Motto 2012 lautet „Source Of Light“ und präsentiert atemberaubend schöne und perfekt ausgestylte Interiors aus Deko & Licht … und natürlich Musik. Und hier ist sie dann auch, die nagelneue Compilation mit aktuellen & neuen Top-Tunes der derzeit populärsten Clubgenres House & Electro, zwei erstklassige Mixsets im chicen Digipak, die keine Fragen offen lassen – eins davon sogar vom berühmt-berüchtigten Sensation-DJ himself, Mr. White!

Disk: 1
1. Stacey Pullen – Circus Act (Nic Fanciulli Remix)
2. Oliver Knight & Hugo Jones – Déjà Vu
3. Osunlade – Envision (Argy Vocal Mix)
4. Nic Fanciulli – Round & Round
5. Paul C & Paolo Martini – Amore (DJ Chus Iberican Remix)
6. Flashmob – Need In Me
7. Umek & Mike Vale – How’s Your Body (Original Mix)
8. Ruben Mandolini – Modular Love
9. Joris Voorn – Spank The Maid
10. Uto Karem – Deep Inside (Heartik Remix)
11. Kernel Key – Moonjazzin (Uto Karem Remix)
12. DJ Fist – Rusty Disco (Mario Ochoa Remix)
13. Mark Knight – Alright
14. Kaiserdisco – Semiramis
15. Angel Moraes – To The Rhythm 2012 (Matthew Codek Mix)
16. Jay Lumen – That 60 Seconds
17. Pirupa – Party Non Stop
18. Kölsch – Opa

Disk: 2
1. Azari & III – Hungry For The Power (Jamie Jones Ridge Street Mix)
2. Belocca & Soneec – Chupakamra (Original Mix)
3. Filthy Rich & Bass Kleph – Damage At The Disco
4. True Identity feat. Maestra Celestina – To the 5th (Original Mix)
5. The Man With No Shadow – Hypnotizer
6. Ferreck Dawn – E Comu Samba
7. Scintilla – One Step
8. Juan Sanchez – This World
9. Steven Quarre & Morris Mavado feat. Orlando Vaughan – Starlight (Greg Van Bueren Remix)
10. Nothing But Funk – Arabian Nights
11. ROOG – NO ID
12. My Digital Enemy – Afterlife (Prok & Fitch Remix)
13. Franco De Mulero & Daniel Trim – Me Robaste el Sueño (Manuel De La Mare Space Mix)
14. Abel The Kid – In My House
15. Chocolate Puma feat. Colonel Red – Destiny
16. Riva Starr & Ezio Bosso – Source of Light

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de