Sara Bareilles – Kaleidoscope Heart (inkl. Tracklist)

Vor drei Jahren gelang Sara Bareilles mit dem Lied „Love Song“ einer der Hits des Jahres. Monatelang hielt sich das Stück in den Single- und Airplay-Charts. Die Bilanz: Top 5 der US- und UK-Charts, Platz 13 in Deutschland, Doppelplatin in den USA. Das dazugehörige Album „Little Voice“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Es folgten zahlreiche Tourneen quer durch die Welt, u.a. mit Mika, Paolo Nutini und Maroon 5.

Im Oktober 2010 hat Sara Bareilles ihr zweites Album „Kaleidoscope Heart“ in den USA veröffentlicht und ist damit direkt auf Platz 1 der Billboard Charts eingestiegen. Mittlerweile hat sich das Album in den USA knapp 250.000 Mal verkauft und die erste Single-Auskopplung „King of Anything“ hat bereits Gold-Status und wurde für einen Grammy nominiert.

Am 11. Februar 2011 erscheint das großartige Album „Kaleidoscope Heart“ mit 2 Bonus-Tracks nun endlich auch in Deutschland, rechtzeitig zu ihrer Deutschlandtour zusammen mit Maroon 5.

Der von Neal Avron (Fall Out Boy u.a.) produzierte Longplayer vereint kraftvolle, soulige Popsongs mit intelligenten Texten und Arrangements und überzeugt nicht zuletzt durch Sara Bareilles‘ abwechslungsreiche Stimme auf ganzer Linie.

01.Sara Bareilles – Kaleidoscope Heart – (Album Version) 01:02
02.Sara Bareilles – Uncharted – (Album Version) 03:35
03.Sara Bareilles – Gonna Get Over You – (Album Version) 04:16
04.Sara Bareilles – Hold My Heart – (Album Version) 04:33
05.Sara Bareilles – King Of Anything – (Album Version) 03:27
06.Sara Bareilles – Say You’re Sorry – (Album Version) 03:41
07.Sara Bareilles – The Light – (Album Version) 04:23
08.Sara Bareilles – Basket Case – (Album Version) 04:12
09.Sara Bareilles – Let The Rain – (Album Version) 03:40
10.Sara Bareilles – Machine Gun – (Album Version) 04:08
11.Sara Bareilles – Not Alone – (Album Version) 03:42
12.Sara Bareilles – Breathe Again – (Album Version) 04:58
13.Sara Bareilles – Bluebird – (Album Version) 04:09
14.Sara Bareilles – Carolina 03:37
15.Sara Bareilles – Love Song – (Live From Ocean Studios) 04:28

Quelle: Sony Music

Ein Kommentar

  1. Ich hab mir das Album von der Sara Bareilles schon besorgt und bin extrem begeistert. Finde, dass das meiste in eine etwas andere Richtung geht, als der Love Song, aber finde diese Richtung wirklich gut. Besonders King of Anything und the Light haben’s mir angetan. Wusste gar nicht, dass sie in den USA so einen Riesenerfolg damit hatte…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de