Pressekonferenz zur Loveparade 2010 vom 28.07.2010

Nach dem wir bereits am Vergangenen Sonntag die Pressekonferenz verfolgt haben, hatten wir nun auch nicht so die große Hoffnung auf Antworten. Doch einiges wurde bei der Pressekonferenz vor einigen Minuten doch klar gestellt.

Ralf Jäger der Innenminister von NRW sagte das der Veranstalter der Loveparde 2010 auflagen der Behörden ignorierte. Natürlich hat sich dazu auch schon Rainer Schaller geäußert der dies abstreitet.

Sehr ausführlich beschrieb der Polizei-Inspektor NRW Dieter wehe das geschehen. Das Gelände der Loveparade sollte um 11 Uhr geöffnet werden im Falle eines großen Andrangs bereits um 10. Doch obwohl die Massen bereits an den Eingängen sich stauten wurde das Gelände der Loveprade aufgrund von planierarbeiten erst um 12.04 Uhr geöffnet. Durch diese Verspätung stauten sich bereits die Massen vor den Eingängen.

Der Polizei lag der Sicherheitsbericht erst am Samstag morgen nach mehrmaligem Nachfragen vor. Die Polizei warnte bereits im Vorfeld vor Problemen am Rampen Kopf, weiter sagte Dieter Wehe das die ordner an der Rampe ihren Aufgaben nicht erfüllt hätten.

Die Schleusen sollten im Fall eines zu großen Andrangs geschlossen werden, jedoch öffneten die Ordner an der Düsseldorfer Straße zwei Zäune womit der Andrang im Tunnel noch größer wurde.

An der Schleuse an der Düsseldorfer Straßen waren 8 Schleusen garnicht mit Ordnern besetzt, so dass der Durchfluss dort garnicht geregelt werden konnte. Dieter Wehe sagt auch klar das hier der Veranstalter schuld sei und das eindeutig zu wenig Ordner im Einsatz waren.

Im Tunnel selber soll es keine Tote gegeben haben, alle direkt an bei der Loveparade verstorbenen starben an der Nottreppe, da die umgerissenden Zäune wie Stolperfallen wirken und somit viele Menschen hier stürzten. Die Menschen die hier verstorben sind sollen nach angaben von Wehe alle erstickt sein. Also Dieter Wehe dies verkündete kamen ihm die Tränen und er gab das Wort zurück an Ralf Jäger.

Wir halten euch natürlich weiter auf dem laufenden, alle weiteren Berichte findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de