Pink will Gesetz gegen Paparazzi!

Pink ist ein absoluter Superstar und weltweit bekannt. Und natürlich kennt sie es von Paparazzi verfolgt zu werden die nur darauf lauern sie in einer peinlichen Situation zu erwischen. Ein peinliches Bild von Pink, könnte einem Fotografen schon ziemlich viel Geld bringen. Jetzt setzt sich Pink öffentlich dafür ein, dass es ein Gesetz gegen diese Paparazzi geben sollte. Doch hierbei geht es für sie nicht um sich selbst oder andere Stars. Sondern um Kinder!

Pink hat selber eine einjährige Tochter, auch Star-Babys sind sehr begehrt bei den Paparazzi und gerade das, soll illegal sein schreibt Pink jetzt auf ihrer Twitter Seite. Sie kennt es ja aus eigener Erfahrung, wenn dutzende Fotografen sie und ihr Baby nahezu belagern nur um ein niedliches Baby Foto zu schießen. Das geht Pink dann wohl doch zu weit. Nur, weil es das Kind eines Stars ist, gibt es den Fotografen noch lange nicht das Recht Fotos von ihnen zu machen. Sie würden ja auch nicht irgendwelche anderen Babys fotografieren.

Ob Pink da jetzt wirklich eine Art Gesetz versuchen wird durchzusetzen ist nicht bekannt. Aber vorstellen könnte man es sich schon und ganz viele andere Star Eltern wären ganz bestimmt auf ihrer Seite!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de