Paul van Dyk – Vonyc Sessions 2010 (inkl. Tracklist)

Nach dem weitreichenden Erfolg der ersten „Vonyc Sessions“ Compilation lässt der beliebte deutsche DJ, Produzent und Radioshow-Host Paul van Dyk nun endlich die Zweitausgabe folgen.

Vonyc Sessions ist weit mehr als eine gewöhnliche Radiodhow. Seit über sechs Jahren ist die Sendung überall auf der Welt eine Institution für Tausende von Fans elektronischer Clubmusik und versorgt die beathungrige Hörerschaft jede Woche mit ihrer Lieblingsnahrung. Präsentiert wird das allwöchentliche Happening von niemand geringerem als dem international gefeierten DJ und Produzenten Paul van Dyk, der dafür sorgt, dass bei Vonyc Sessions nur Elektronisches der absoluten Extraklasse über den Äther geschickt wird.

Bei Vonyc Sessions gibt es nur das auf die Ohren, was in den angesagtesten Clubs läuft, werden neue wie auch etabliere Künstler vorgestellt und ein breites Spektrum an spannender EDM geboten, von Trance und Progressive über House bis hin zu Techno und Electro – was immer dem anspruchsvollen van Dyk’schen Qualitätstest stand hält und mit den heiß geliebten Beats zu tun hat.

Diese Vielfalt liefert auch „Vonyc Sessions 2010“, die ungeduldig erwartete, nunmehr zweite Ausgabe der erfolgreichen Compilation Serie des deutschen Star-DJs, die über sein Label Vandit Records ab sofort digital und ab dem 21. Januar als CD erhältlich ist.

Beeindruckend zusammengefasst auf zwei Discs sind auf der neuen Edition erwartungsgemäß wieder nur die herausragendsten und meistgespielten Tracks enthalten, die in den letzten 12 Monaten die riesige Vonyc Hörerschaft rund um den Globus in Verzückung versetzten.

Persönlich ausgesucht und gemixt von Paul van Dyk, präsentiert „Vonyc Sessions 2010“ die Meisterwerke von Größen wie Giuseppe Ottaviani, Filo & Peri, Arty, DJs United, Spencer & Hill, Michael Woods, Pryda, Strobe, Jerome Isma-Ae und vielen anderen namhaften EDM-Künstlern. Man darf sich freuen auf eine unvergessliche Vonyc Sessions in Reinkultur!

Natürlich haben wir gewohnt für euch auch hier die Tracklist zur “ Vonyc Sessions 2010 “ parat.

Disk 1:

1.Hannah – I Believe In You (Ali Wilson & Tristan Ingram Full Fire Club Mix)
2.Pryda – Inspiration
3.Ben Preston feat. Susie – Remember Me
4.Spencer & Hill – Excuse Me (Dub Mix)
5.Sneijder – Away From Here (Arty Remix)
6.D-Mad – She Gave Happiness (Arty Remix)
7.Plastic Angel – Pascale 2010 (Green & Falkner Remix)
8.Strobe – We Are The Future
9.Dan Castro – High Tide
10.STFU – Going Back To My Roots (STFU Mix)
11.EDX – Thrive (EDX’s Fe5tival Mix)
12.MEM – Forza
13.Michael Woods – Dynamik
14.Tomcraft & Jerome Isma-Ae – Trouble In The Redlight District (Weekend Heroes Remix)
15.Cirez D – Glow
16.Charlie G & Vandall – Machined (Beltek Remix)

Disk 2:

1.Alpha 9 – Come Home
2.Yuri Kane – Right Back (Anton Firtich Dub)
3.Mike Shiver vs Fandy – Sique (Ronski Speed Remix)
4.Filo & Peri feat. Audrey Gallagher – This Night (Alex M.O.R.P.H. Remix)
5.DJ’s United – Remember Love
6.Marco V and MoHawk – Zero One
7.Orla Feeney – Lesson Learned (Giuseppe Ottaviani Remix)
8.Ernesto vs Bastian – Hyper Globe
9.Paul van Dyk – We Come Together (Reverse Remix)
10.Jon O’Bir feat. Fisher – Found A Way
11.Sly One vs Jurrane – Everything To Me (Giuseppe Ottaviani Remix)
12.Max Graham feat. Ana Criado – Nothing Else Matters (Aly & Fila Remix)
13.Rank 1 & Jochen Miller vs First State – The Brave Escape (Ben Hunt Mash Up)
14.Giuseppe Ottaviani and Walsh & McAuley feat. Emma Lock – Ready (Maarten De Jong Remix)
15.Greg Downey – Global Code (Scot Project Remix)
16.7 Skies – Sushi (Ben Gold Remix)
17.Mark Eteson & Ben Nicky – Altitude (Giuseppe Ottaviani Remix)
18.Paul van Dyk feat. Johnny McDaid – We Are One (Giuseppe Ottaviani Remix)
19.System F – Out Of The Blue 2010 (Giuseppe Ottaviani Remix)
20.Reverse – Absolute Reality

Quelle: Armada Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de