Parralox – Sharper Than A Knife / Creep (inkl. Tracklist)

Längere Zeit war es ruhig um John von Ahlen und Amii Jackson. Doch nun vermeldet conzoom Records die Rückkehr von Parralox. Und um dieses Comeback entsprechend zu feiern, erscheinen am 14.12.2012 zeitgleich zwei neue Parralox EPs. Zum einen erscheint endlich die bislang ausnahmslos digital zu erwerbende Coverversion des Radiohead Klassikers „Creep“ und zum anderen gibt es ein phänomenales Remake des Parralox-Klassikers „Sharper Than A Knife“, komplett neu eingesungen von Amii.

Die Fans dürfen sich auf tolle Versionen und viele exklusive Tracks des australischen Elektropop-Erfolgsduos freuen. Der Vorverkauf zu den beiden EPs hat begonnen und jeder, der die beiden CDs verbindlich bis zum 13.11.2012 im conzoom Records Shop vorbestellt, bekommt einen Nameneintrag in den jeweiligen CD Booklets. Hier geht es zum Shop von Conzoom Records, also nichts wie hin und schnell vorbestellen die EPs.

Trackisting „Sharper Than A Knife“ EP CD:

01. Sharper Than A Knife (Radio Edit)
02. Sharper Than A Knife (Acoustic)
03. Sharper Than A Knife (Pete Hammond Remix – Radio Edit)
04. Sharper Than A Knife (Pete Hammond Remix – Extended)
05. Sharper Than A Knife (Wideboys Remix – Club)
06. Sharper Than A Knife (Wideboys Remix – Radio)
07. Sharper Than A Knife (Wideboys Dub)
08. Sharper Than A Knife (Andi Durrant & Steve More Remix – Extended)
09. Sharper Than A Knife (Andi Durrant & Steve More Remix – Instrumental)
10. Sharper Than A Knife (Andi Durrant & Steve More Remix – Radio)
11. Sharper Than A Knife (HotShot Remix Extended)
12. Sharper Than A Knife (HotShot Remix)
13. Sharper Than A Knife (Mats Gulbrandsen Remix)
14. Sharper Than A Knife (Thomas Wibe Remix)
15. Don’t Talk About Love (Kiss Mix)

Trackisting „Creep“ EP CD:

01. Creep (Original)
02. Creep (Cosmic Dawn Edit)
03. Creep (Cosmic Dawn Remix)
04. Creep (PzYkED Edit)
05. Creep (PzYkED Remix)
06. Creep (JVA Dubstep Remix)
07. Creep (7th District Las Salinas Vox Mix)
08. Creep (T. Tommy & Victor Perez Remix)
09. How Do You Break A Robot’s Heart (Instrumental)
10. Too Good To Be True
11. Megamix Classique (includes Electric Nights – unreleased!)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de