Offizielle deutsche Club Charts vom 7.01.2011 (KW01)

Im Gegensatz zu den Dance Charts geht es in den Club Charts in dieser Woche so richtig rund. Neben gleich 3 Neueinsteigern in den Top 20 und einer neuen Nummer 1, schaffen es auch 2 Tracks zurück in die Charts.

Den höchsten Sprung nach vorne abgesehen von einem Neueinsteiger hat in dieser Woche “ Wazabi – Interplay “ hingelegt, dieser Track schaffte von Platz 32 auf Platz 13. Auch in dieser Woche haben wir natürlich wieder die Top 20 für euch und wie immer sind die Zahlen in der Klammer die Positionen der Vorwoche.

Platz 1 (9): Boyz Noize – Nott

Platz 2 (8): Smalltown Romeo – Party Motion

Platz 3 (4): MGMT – Congratulations

Platz 4 (13): Noize Generation – Get the fuck Up

Platz 5 (3): Dirty Disco Youth – Love EP

Platz 6 (11): Slap In The Bass – Padrino / Xhosa EP

Platz 7 (6): The Human League – Night People

Platz 8 (new): Polarkreis 18 – Unendliche Sinfonie ( Headman Remix)

Platz 9 (20): Acidkids – Greek Geek

Platz 10 (10): Mumbai Science – Gold

Platz 11 (7): Simian Mobile Disco – Delicacies EP

Platz 12 (15): Grum – Through The Night ( Mixes)

Platz 13 (32): Wazabi – Interplay

Platz 14 (12): Kraak & Smaak – Dynamite

Platz 15 (19): Malente – Tarzan Boys EP

Platz 16 (14): Mark Ronson & Business Intl. – Somebody To Love Me

Platz 17 (RE): Channel X – Rodeo

Platz 18 (new): Jan Driver – Gain Reaction

Platz 19 (new): Caracho – Harte Jungs

Platz 20 (RE): Tiga – You Gonna Want Me ( Hey Today Remix)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de