Offizielle deutsche Club Charts vom 6.05.2011 (KW 18)

Auch die Club Charts gehörten in den letzten Wochen zu den Charts, die wir aus Zeitmangel ab und zu nicht veröffentlichen konnten. Das soll sich nun aber wieder ändern und so haben wir die Nacht zum Tag gemacht um genug Zeit für die Charts zu haben. In den Club Charts selber hat sich jedoch nicht so sehr viel getan, nur ein Neueinsteiger schaffte es in die Top 20.

Das Kuriose an dem Neueinsteiger ist das genau dieser Track auf genau diesem Platz es auch in die Black Charts schaffte. Aber kommen wir nun zu den Top 20 der offiziellen deutschen Club Charts vom 6. Mai 2011, der 18. Kalenderwoche.

Platz 1 (1): Justice – Civilization

Platz 2 (2): Data MC – Fever

Platz 3 (4): Metronomy – The Look

Platz 4 (5): Steve Bug – Jack is Back

Platz 5 (9): Malente vs. Azzido Da Bass – Hunting

Platz 6 (6): Lars Moston & Ben Mono – Cant Stop / People

Platz 7 (new): Beastie Boys – Make Some Noise

Platz 8 (7): Rubix – That Rhythm

Platz 9 (3): Zombie Nation – Chickflick

Platz 10 (8): The Subs – The Face of the Planet

Platz 11 (13): Rotze – Fuck It

Platz 12 (12): Dj Sneak – Fallen Beats EP

Platz 13 (30): Mixhell – Antigalactic

Platz 14 (11): Coaster Boys – Believe

Platz 15 (28): Style of Eye – Sexx

Platz 16 (17): Felix Cartal – The Joker

Platz 17 (16): Bobble – Zefix

Platz 18 (10): Beatsteaks – Cheap Comments (mixes)

Platz 19 (19): Marc Romboy vs. Stephan Bodzin – Phobos

Platz 20 (38): Fukkk Offf – Brain Rock

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de