Offizielle deutsche Club Charts vom 5.09.2014 (KW 36)

Offizielle deutsche Club Charts vom 5.09.2014 (KW 36)

Auch im September bieten wir euch natürlich die Club Charts aber wir müssen euch schon einmal vorwarnen, dass dies nicht mehr lange der Fall sein wird. Wir haben unsere Lizenzen aufgrund der deutlich schwindenden Interesse an den Black Charts und Club Charts nicht mehr verlängert.

So bieten wir euch noch bis Ende Oktober wöchentlich die Black & Club Charts, bis wir dies dann auf die Dance und House Charts auf unserem Projekt Houseblogger.de beschränken werden. In den letzten Wochen hat sich aber eh nicht mehr viel in den Club Charts getan und so ist es auch in dieser Woche.

Die ersten Plätze an der Spitze der Charts sind weiterhin unverändert und erst ab Platz 12 geht es dann mal etwas Rund, denn dort haben wir mit GOH vs. Sugarstarr feat. Redman & Method Man – I Used To BE den ersten und einzigen Neueinsteiger in den Top 20 in dieser Woche.

Also Preview haben wir euch dieses mal dann auch GOH vs. Sugarstarr feat. Redman & Method Man – I Used To BE eingebunden, schaut aber erst einmal ein Blick auf die Top 20 der offiziellen deutschen Club Charts vom 5. September 2014.

Platz 1 (1): Moderat – Bad Kingdom (DJ Koze Remix & Robag Wruhme Edit)
Platz 2 (2): ZHU – Faded
Platz 3 (3): Sailor & I – Turn Around EP
Platz 4 (5): Watermät – Bullit
Platz 5 (4): Junge & Mädchen – Bei Meyers im garten
Platz 6 (6): Moston & Malente – Stoned Faces
Platz 7 (11): MØ – Walk This Way
Platz 8 (7): Spada feat. Hosie Neal – Feels Like Home (Red Velvet Dress)
platz 9 (13): Daydreem N8tion – YouUuUu
Platz 10 (9): Stimming – The Southern Sun EP
Platz 11 (8): Christian Prommer feat. Adriano Prestel – Can it Be Done
Platz 12 (new): GOH vs. Sugarstarr feat. Redman & Method Man – I Used To BE
Platz 13 (14): Joy Wellboy – Before the Sunrise (Dixon Remix)
Platz 14 (33): Cram – After Midnight
Platz 15 (RE): Jamie XX – All Under One Roof Raving
Platz 16 (15): Leisegang & Radunz – Inner Beauty
Platz 17 (19): Motor City Drum Ensemble – Raw Cuts Remixes
Platz 18 (21): Oliver Huntemann – Blitz & Donner
Platz 19 (24): Talisco – Your Wish
Platz 20 (16): Various Artists – Secret Weapons Ep Part 6

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de