Offizielle deutsche Club Charts vom 21.12.2012 (KW 51)

Die letzten Stunden der Erde stehen bevor, zumindest wenn man den  Weltuntergangstheorie glauben möchte. Na gut soweit wollen wir nun nicht ausholen und schauen gleich einmal auf die Club Charts vom 21. Dezember 2012. Es scheint fast so, als wenn uns die Club Charts noch einmal so richtig beschenken wollen vor Weihnachten, denn neben eine Reihe Neueinsteigern, hat sich auch sonst ne Menge getan.

Der höchste Neueinsteiger in dieser Woche hat es von der 0 auf den  6 Platz geschafft und auch der zweite Platz hat sich ordentlich nach vorne geschoben. Als wenn das aber noch nicht genug gewesen wäre, haben wir auch noch eine neue Nummer 1 und das alles vor Weihnachten.

Kommen wir nun aber zu den Top 20 der offiziellen deutschen Club Charts vom 21. Dezember 2012, der 51 Kalenderwoche.

Platz 1 (2): Theophilus Londo – Wine & Chocolates (andhim Remix)
Platz 2 (11): Dntel / Herbert – My Orphaned Son / Its Only (Remix EP)
Platz 3 (1): Not Natured & Ali Love – Benediction
Platz 4 (5): Stefan Obermaier – Shishanna Ep
Platz 5 (8): Doctor Dru – 2 Know U
Platz 6 (new): Claptone – Another Night
Platz 7 (4): Feed Me & Crystal Fighters – Love is All i Got (Mixes)
Platz 8 (7): Various Artists – Cold Blood EP
Platz 9 (13): Ricardo Villalobos – Baby Ep
Platz 10 (10): Disclosure feat. Sam Smith – Latch
Platz 11 (new): Various Artists – No Brainer Nuggets Vol 2 EP
Platz 12 (19): Miriam Bryant – Finders Keepers (Taan Newjam ClubMix)
Platz 13 (new): Julius Steinhoff – So Glad (Ep)
Platz 14 (3): The Prodigy – Smack my Bitch Up / BReathe (Remixes)
Platz 15 (17): Vitalic – Stamina
Platz 16 (6): Sebastien Tellier – Sedulous
Platz 17 (re): Matthias Leisegang – Deabstrup EP
Platz 18 (38): Two Door Cinema Club – Sun (Mixes)
Platz 19 (re): Lloydski – Go To Sleep
Platz 20 (21): Don Rimini – Fear of Missing Out EP

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de