Offizielle deutsche Club Charts vom 20.12.2013 (KW 51)

Aufgepasst, die Club Charts kommen und auch so kurz vor Weihnachten ist in den Charts mächtig was los. Auf unseren Webseiten verteilt präsentieren wir euch jede Woche die Black, Club, Dance & House Charts und nach den House Charts sind die Club Charts stets die aktivsten, so also auch in dieser Woche.

Rudimental musste in dieser Woche die Spitze der Charts räumen und rutscht gleich einmal von Platz 1 auf die 3 ab. Im Gegenzug schafft es Ten Wall in dieser Woche von Platz 3 an die Spitze der Charts und das ist schon eine Leistung.

Zum Thema Neueinsteiger drehen die Club Charts zum Ende des Jahres noch einmal so richtig auf, denn wir haben sogar unter den Top 10 einen Neueinsteiger. Kommen wir nun aber zu den Top 20 der offiziellen deutschen Club Charts vom 20. Dezember 2013.

Platz 1 (3): Ten Walls – Requiem EP
Platz 2 (2): Todd Terje – Spiral / Q
Platz 3 (1): Rudimental Ft. Emeli Sande – Free
Platz 4 (5): Faul & Wad Ad Vs. Pnau – Changes
Platz 5 (6): Breach Ft. Andreya Triana – Everything You Never Had (We Had It All)
Platz 6 (new): DJ Koze – Amygdala Remixes 1
Platz 7 (7): Âme – Tatischeff EP
Platz 8 (21): Röyksopp Ft. Susanne Sundfor – Running To The Sea
Platz 9 (13): Fukkk Offf – I Wanna House You EP
Platz 10 (8): Mount Kimbie – CSFLY (Remixes)
Platz 11 (14): Go Freek – Bump In The Night EP
Platz 12 (new): Moderat – Bad Kingdom [Remixes] Platz 13 (10): Dusky – Careless EP
Platz 14 (11): Various Artists – URSL Superhits Vol. 1
Platz 15 (new): Detroit Swindle – Unfinished Business
Platz 16 (12): Etnik – Neon Daze EP
Platz 17 (15): The Young Professionals – F*ck Off Berlin
Platz 18 (9): Gesaffelstein – Hate Or Glory
Platz 19 (35): Mark E – Black Country Roots [EP] Platz 20 (17): Metronomy – I’m Aquarius

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de