Offizielle deutsche Club Charts vom 2.12.2011 (KW 48)

Wir haben euch ja bereit vorhin die neuen Black Charts von dieser Woche vorgestellt und ähnlich wie dort, hat sich auch in den Club Charts so einiges getan. So schafften es unter die Top 20 sogar gleich 3 Neueinsteiger und ein Rückkehrer.

Das besonderes in dieser Woche ist jedoch, dass es ein Neueinsteiger es direkt von Null auf Platz 1 geschafft hat und wir haben letzte Woche noch gedacht, dass sich diesen Platz Duck Sauce sichern werden wird.

Kommen wir nun schnell zu den Club Charts 2011 vom 2. Dezember 2011, der 48. Kalenderwoche.

Platz 1 (new): Azari & III – Reckless with Your Love (Mixes)

Platz 2 (2): Duck Sauce – Big Bad Wolf (Mixes)

Platz 3 (1): Metronomy – Everything Goes my Way

Platz 4 (3): Birdy Nam Nam – Goin‘ IN

Platz 5 (5): Digitalism – Cirles

Platz 6 (8): Timo Maas feat. Brian Molko – College 84 EP

Platz 7 (12): Stella – Office And Store

Platz 8 (6): ZZT – Partys over Los Angeles

Platz 9 (7): Carl Craig – Just Another Day Ep

Platz 10 (15): Laing – Sehnsucht

Platz 11 (new): Slam – Lifetimes (Pan Pot Remix)

Platz 12 (17): Claptone – She Loves You

Platz 13 (new): SCNTST – Monday EP

Platz 14 (18): Data MC – Green Eyes

Platz 15 (10): Joyce Muniz – Pulp Fiction

Platz 16 (24): Riton – Dark Place

Platz 17 (39): Example – Changed The Way You Kiss Me

Platz 18 (14): Ado – The Ultra EP

Platz 19 (RE): Audiomandarin – Riddim is a Dancer

Platz 20 (9): Lana Del Rey – Video Games (Mixes)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de