Offizielle deutsche Club Charts vom 08.08.14 (KW 32)

Die Club Charts spielen völlig verrückt: in der Auflage der KW 30 gibt es nämlich vier Neueinsteiger, zwei Wiedereinsteiger und sogar einen anderen Platz 1 als in der Vorwoche. Wie es uns schon in den Dance Charts auf unserem Partner-Projekt Houseblogger aufgefallen ist, sind die Produzenten momentan sehr produktiv und versorgen in alle Richtungen mit frischer Musik.

In der Vorwoche hat der DJ Koze Remix zu Moderats „Bad Kingdom“ noch auf Platz 1 halten können, in dieser Woche wurde der Track aber endgültig von der 1 verdrängt und ist jetzt nur noch auf Platz 2 zu finden. Der erste Platz wurde nun von ZHU mit dem Song „Faded“ übernommen. Der Song ist momentan fast in allen Charts zu finden und auch immer ziemlich weit an der Spitze positioniert. Kommen wir nun zu Platz 3 – hier hat sich nun Motor City Drum Ensemble mit den Remixes zu Raw Cuts breitgemacht.

Wie bereits oben kurz erwähnt gibt es in dieser Auflage gleich vier Neueinsteiger. Den ersten werdet ihr auf Platz 6 finden – hier gibt es mit „Feels Like Home (Red Velvet Dress)“ neues von Spada und Hosie Neal zu entdecken. Weiter geht es auf Platz 11, denn hier steuern Dubfound ebenfalls einen neuen Songs zu den Club Charts bei. Nur zwei Plätze entfernt geht es auch gleich weiter mit neuen Songs. Denn Levon Vincent hat eine neue EP in den Club Charts platziert. Den letzten Neueinsteiger findet ihr auf dem 19. Platz – „The Device EP“ von Vídall & Dactilar. Zu den Wiedereinsteigern möchten wir noch nicht zu viel sagen, außer das ihr sie auf den Plätzen 14 und 17 wiederfinden werdet.

Nun genug geredet, jetzt seid ihr dran! Schaut euch die Platzierungen von 1-20 an. Zusätzlich könnt ihr euch nun auch noch den höchsten Neueinsteiger, „Feels Like Home (Red Velvet Dress)“ von Spada und Hosie Neal anhören. Dabei wünschen wir euch nun viel Spaß.

Platz 1 (3): ZHU – Faded
Platz 2 (1): Moderat – Bad Kingdom (DJ Koze Remix & Robag Wruhme Edit)
Platz 3 (2): Motor City Drum Ensemble – Raw Cuts Remixes
Platz 4 (8): Sailor & I – Turn Around EP
Platz 5 (21): Stimming – The Southern Sun EP
Platz 6 (new): Spada Ft. Hosie Neal – Feels Like Home (Red Velvet Dress)
Platz 7 (10): Teenage Mutants & Purple Disco Machine – The Path
Platz 8 (6): Secondcity – I Wanna Feel
Platz 9 (7): Lykke Li – No Rest For The Wicked
Platz 10 (11): LXR – I Feel You
Platz 11 (new): Dubfound – The Pin EP
Platz 12 (17): Martin Eyerer & Music To Make Babies To – Strobe For Me
Platz 13 (new): Levon Vincent – Solemn Days EP
Platz 14 (re): Makam – Aime
Platz 15 (23): Jan Blomqvist – Time Again
Platz 16 (12): Head High – Megatrap EP
Platz 17 (re): Gunnar Stiller – Manaus Madness
Platz 18 (9): Caribou – Can’t Do Without You
Platz 19 (new): Vídall & Dactilar – The Device EP
Platz 20 (22): Gorgon City Ft. Laura Welsh – Here For You (Mixes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de