Offizielle deutsche Black Charts vom 5.08.2011 (KW 31)

Man sagt ja immer das alle guten Dinge drei sind und so kommen wir nun zu der dritten und letzten Charts am heutigen Freitag. In den offiziellen deutschen Black Charts hat sich in dieser Woche leider nicht so sehr viel getan. Wir können bereits jetzt schon für die nächste Woche eine neue Nummer 1 ankündigen, denn zum letzten mal dabei in dieser Woche sind Platz 1, 2 und 17.

So kommen wir nun zu den offiziellen deutschen Black Charts vom 5. August 2011, der 31. Kalenderwoche.

Platz 1 (1): Dj Khaled feat. Drake, Rick Ross & Lil Wayne – I’m On One

Platz 2 (2): Papoose feat. Busta Rhymes & Lloyd Banks – Party Bount To Pop (Remix)

Platz 3 (3): J. Cole – Work Out

Platz 4 (5): Samy Deluxe – Hände Hoch

Platz 5 (14): Monica feat. Rick Ross – Anything (To Find You)

Platz 6 (8): Common feat. Nas – Ghetto Dreams

Platz 7 (4): Cecile – Singing This Song

Platz 8 (10): 50 Cent – Outlaw

Platz 9 (15): Sean Paul feat. Alexis Jordan – Got 2 Luv U

Platz 10 (13): CeCile – Step Aside (beep beep)

Platz 11 (9): Busta Rhymes feat. LL Cool J – Killin EM

Platz 12 (6): Jennifer Lopez feat. Lil Wayne – I’m Into You

Platz 13 (19): Mo Pain feat. Young Jeezy & Chubby Baby – Meet me in the Tunnel

Platz 14 (36): Far East Movement – So What ?

Platz 15 (18): Tony Neal feat. Torch – Yasimi

Platz 16 (11): Beyonce feat. Andre 3000 – Party

Platz 17 (17): Pitbull feat. Ne-Yo & Nayer – Give Me Everything

Platz 18 (32): Chipmunk feat. Trey Songz – Take off

Platz 19 (12): Mann feat. Iyaz & Snoop Dogg – The Mack

Platz 20 (24): Soulbrotha – The Connexion EP

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de