Offizielle deutsche Black Charts vom 4.03.2011 (KW 09)

Gerade war noch Montag und schwupp schon haben wir wieder Freitag, also Zeit für eine neue Ausgabe der Black Charts vom 4. März 2011. Wie auch in den letzten Wochen, hat sich auch in dieser Woche nicht viel getan. Aber in der nächsten Woche wird sich auf jeden Fall ordentlich was verändern, denn gleich 4 Tracks sind in dieser Woche zum letzten mal dabei.

Die höchsten Neueinsteiger finden sich in dieser Ausgabe erst auf Platz 30. Kommen wir nun aber zu den Top 20 der offiziellen deutschen Black Charts vom 4. März 2011 (KW 09). In der Klammer neben den aktuellen Platzierungen findet ihr in der Klammer wie immer die Position der Vorwoche.

Platz 1 (2): Lil Wayne feat. Cory Gunz – 6 Foot 7 Foot

Platz 2 (1): Chris Brown feat. Lil Wayne & Busta Rhymes – Look At Me Now

Platz 3 (4): Nicki Minaj feat. Drake – Moment 4 Life

Platz 4 (3): Diddy-Dirty Money – Coming Home

Platz 5 (5): Snoop Dogg – Wet

Platz 6 (7): DJ Khaled feat. Rick Ross, Plies, Lil Wayne & T-Pain – Welcome To My Hood

Platz 7 (8): Kanye West & Jay-Z – H.A.M.

Platz 8 (13): Akon feat. Ludacris – Drop Down

Platz 9 (6): Diddy-Dirty Money feat. Swizz Beatz – Ass On the Floor

Platz 10 (11): Timbaland feat. Missy Elliott – Take Ur Clothes Off

Platz 11 (10): Usher – More

Platz 12 (9): Missy Elliot – Swat That Fly

Platz 13 (14): Willow – Whip My Hair

Platz 14 (21): Addis feat. Fyi – Disco (5StarsDeejays Remix)

Platz 15 (15): Keri Hilson feat. Kanye West – Pretty Girl Rock (Remix)

Platz 16 (16): T.I. feat. Christina Aquilera – Castle Walls

Platz 17 (38): Bruno Mars – Grenade

Platz 18 (35): Ying Yang Twins – Boomerang

Platz 19 (25): Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey – I Need a Doctor

Platz 20 (23): DJ Derezon feat. Jason Caesar & Ying Yang Twins – Let U Go (Atlanta Remix)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de