Offizielle deutsche Black Charts vom 21.10.2011 (KW 42)

Diese Woche leider etwas zu spät , doch natürlich gibt’s auch diese Woche die offiziellen Charts für euch! Auch diesmal findet sich leider nicht viel neues in den Charts genauer gesagt haben wir nur einen Neueinsteiger. An der Spitze steht immer noch Fly together und auch Jay-Z der vor 2 Wochen noch an der 1 war rutscht weiter runter. Auch Danza Kuduro schafft es wieder mal in die Top 20 und macht von Platz 37 in der letzten Woche den größten Sprung diese Woche. In diesem Sinne viel Spaß mit den offiziellen deutschen Black Charts !

Platz 1 (1): Red Cafe feat. Ryan Leslie & Rick Ross – Fly Together
Platz 2 (4): Drake – Headlines
Platz 3 (3): Evidence – You
Platz 4 (6): Jay-Z & Kanye West – Ni**as in Paris
Platz 5 (5): Lil Wayne feat. Drake – She Will
Platz 6 (7): DJ Rapture feat. LB – Turn Up
Platz 7 (8): Tyga feat. Travis Porter – Any Ladies
Platz 8 (15): J.Cole feat. Trey Songz – Can’t get Enough
Platz 9 (9): Timbaland Ft. Pitbull & David Guetta – Pass At Me
Platz 10 (10): Lil Wayne feat. Birdman – I Got Some Money on Me
Platz 11 (11): Lil Jon feat. LMFAO – Drink
Platz 12 (12): Seeed – Molotov
Platz 13 (14): T-Pain feat. Wiz khalifa & Lily Allen – 5 O’Clock
Platz 14 (37): Don Omar Ft. Lucenzo – Danza Kuduro
Platz 15 (16): Shabba Ranks – None A Dem (Pepper Riddim)
Platz 16 (28): 50 Cent – I’m On It
Platz 17 (21): Tyga – Rack City
Platz 18 (36): Mavado – Deliah
Platz 19 (new): B.O.B Ft. Lil Wayne – Strange Clouds
Platz 20 (20): Samy Deluxe – Poesie Album

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de