Offizielle deutsche Black Charts vom 18.04.2014 (KW 16)

Die Woche ist um, es ist Freitag, wieder gibt es hier für euch die deutschen Black Charts. Und es ist echt erstaunlich, wie viele Tracks in dieser Woche steigen. Dieses Mal auch dabei: ein Neueinsteiger und ein Neuzugang aus den Chartplatzierungen von 20-40.

Und es ist wieder verwunderlich: die Platzierungen 1 bis 3 bleiben gleich, wie es in den letzten Wochen schon einmal der Fall war. Platz 3 hat es besonders in sich, denn „2 On“ von Tinashe und Schoolboy Q hält sich bereits seit 10 Wochen in den Black Charts! Erwähnenswert ist auch „Bounce That, Twerk That“ von DJ Polique, denn in den letzten Wochen war schon zu sehen dass der Titel immer mehr steigt. Diese Woche findet man ihn auf Platz 4, die Woche davor war er noch auf Platz 9.

Einen Neueinsteiger findet ihr diese Woche auf dem zehnten Platz – „Smoke“ von 50 Cent und Trey Songz. Von Platz 34 steigt der Track „Only The Real“ von IamSu, 2Chainz und Sage The Gemini auf Platz 18 auf.

Jetzt wisst ihr schon über einige Platzierungen Bescheid, die restlichen Plätze könnt ihr euch jetzt hier anschauen, hier sind sie – die offiziellen deutschen Black Charts vom 18. April 2014:

Platz 1 (1): Paranom & Purpose – Microphone Phenomenal
Platz 2 (2): Beyonce – Partition
Platz 3 (3): Tinashe Ft. Schoolboy Q – 2 On
Platz 4 (9): DJ Polique – Bounce That, Twerk That
Platz 5 (5): Major Laser Ft. Pharrell Williams – Aerosol Can
Platz 6 (4):Dj One.Cut & Dj Ray G Ft. Leftside – Murda
Platz 7 (14): Future Ft. Pharrell & Pusha T – Move That Doh
Platz 8 (12): Mehrzad Ft. BOZ – Sonne
Platz 9 (19): DJ Mustard Ft. Young Yeezy, YG & Que – Vato
Platz 10 (new): 50 Cent Ft. Trey Songz – Smoke
Platz 11 (8): Marteria – OMG!
Platz 12 (7): DJ Rasimcan, Young Dee & Baby Brown – Drop Your Ass Down
Platz 13 (10): Estelle – Make Her Say (Beat It Up)
Platz 14 (11): Keyshia Cole Ft. Lil Wayne & Sean Kingston – Loyal
Platz 15 (6): Kid Ink Ft. 2Chainz, Juicy J, Chris Brown & Trey Songz – Show
Me Remix
Platz 16 (13): Die Fantastischen Vier Ft. Don Snow aka Jonn Savannah – 25
Platz 17 (18): Schoolboy Q – Man Of The Year
Platz 18 (34): IamSu Ft. 2 Chainz & Sage The Gemini – Only The Real
Platz 19 (15): Kid Ink Ft. Tyga – Iz U Down
Platz 20 (17): Mobb Deep – Taking You Off Here

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de