Nigel Kennedy – The Four Elements (mit Tracklist)

Der weltberühmte britische Geiger Nigel Kennedy präsentiert mit seinem Label-Debüt bei Sony Classical sein neues Werk. „The Four Elements“ ist geschrieben für Violine, Orchester, Band und Gesang und aufgenommen mit dem von Kennedy gegründeten Orchestra of Life. Kennedys Komposition ist inspiriert von den Elementen Luft, Erde, Feuer und Wasser und Suite-artig mit Ouvertüre und Finale angelegt. Es ist eine musikalische Reise durch die unterschiedlichsten Genres wie Klassik, Jazz, Pop, Folk, eben durch all die verschiedenartigen Stile, die Kennedys einzigartigen Stil ausmachen.

Wurde er berühmt für seine Einspielung von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ im Jahr 1989, das weltweit zwei Millionen Mal verkauft wurde und noch heute als das meistverkaufte Klassik-Alben aller Zeiten gilt, öffnete sich Kennedy in der Folge immer mehr auch anderen Genres und spielte die Musik von Jimi Hendrix, den Doors, Kate Bush oder Standards des Jazz-Repertoires. Konsequenterweise spiegeln sich all die Elemente, die Kennedy geprägt haben, in „The Four Elements“ wider. Sinnliche Violinpassagen wechseln sich mit kraftvollen Funk-Riffs und Blues-Passagen ab und doch klingt das Werk wie ein homogenes Ganzes.

01.Nigel Kennedy – Overture 08:56
02.Nigel Kennedy – Air 11:12
03.Nigel Kennedy – Earth 05:22
04.Nigel Kennedy – Fire 07:09
05.Nigel Kennedy – Water 06:19
06.Nigel Kennedy – Finale 18:10
07.Nigel Kennedy – Encore (It’s Plucking Elemental) 02:25

Quelle: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de