Ne-Yo – Libra Scale (inkl. Tracklist)

Drei Grammy Awards und etliche weitere internationale Musikpreise sowie Gold- und Platin-Auszeichnungen kann Ne-Yo bereits sein Eigen nennen. Der US-Sänger und preisgekrönte Songwriter (u.a. für Rihanna, Mary J. Blige) hat bisher drei grandiose und höchst erfolgreiche Alben abgeliefert und mit Songs wie „So Sick“, Closer“ und „Miss Independent“ auch die deutschen Single- und Airplaycharts dominiert. Für sein neues Werk „Libra Scale“ (VÖ: 29. Oktober) hat Ne-Yo ein Konzept der Songs erarbeitet, die wie ein Hollywood-Kinofilm eine mitreißende, bewegende und emotionale Geschichte erzählen.

Den Anfang macht die Single Beautiful Monster„, die am 27. August veröffentlicht wird. Das dazugehörige Video übertrifft einmal mehr alle Erwartungen und zeigt den Comic- und Science Fiction-Fan Ne-Yo in einem cineastischen Spektakel mit außergewöhnlichen Special Effects. Das Video ist über 8 Minuten lang und erzählt eine Story, die sich Ne-Yo selbst ausgedacht hat und die sich durch das ganze Album zieht. Zur Vorgeschichte zum „Beautiful Monster„-Video: Jerome (Ne-Yo) und zwei seiner Freunde treffen auf eine mysteriöse Gestalt, die sie mit Superkräften bestückt und sie mit allem versorgt, was man sich so wünschen kann: fette Karren, Geld und jede Menge Fame. Allerdings gibt es einen Nachteil: Die Drei dürfen sich nicht verlieben. Leider trifft Jerome kurze Zeit späterf eine wunderschöne Lady, deren Bann er sich nicht entziehen kann. Er schläft mit ihr und sie entwickelt sich darauf zum „Beautiful Monster“ mit dem Namen Diamond Eye. Und genau hier beginnt die Story im Video.

1.Champagne Life 05:23
2.Makin‘ A Movie 03:52
3.Know Your Name 04:07
4.Telekinesis 04:22
5.Crazy Love 03:50
6.One In A Million 04:03
7.Genuine Only 03:54
8.Cause I Said So 03:49
9.Beautiful Monster 04:11
10.What Have I Done? 03:51

Quelle: Universal-Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de