Nas widmet Amy Winehouse einen Song

Nas und Amy Winehouse waren ziemlich dicke Freunde, die Sängerin und der Rapper verstanden sich ziemlich gut, doch dann verstarb Amy Winehouse vor einiger Zeit. Seinen neuen Song „Cherry Wine“ widmet der US Rapper der verstorbenen Sängerin und hat sie mit ins Video eingebaut. Denn ein Portät von ihr wird an die Wand projiziert und  am Ende „In Gedenken an Amy Winehouse“ eingeblendet.

Er selber ist Froh, dass es ihm gelungen ist seine gute Freundin so geschmackvoll in dem Video in Szene zu setzen. Auch der Song scheint einiges zu versprechen, denn mit den einigen Jahren Zeit, die nun schon vergangen sind konnte er sicher genug Abstand zu der ganzen Situation gewinnen, sodass wir uns auf ein besonnenes und emotionales Lied freuen können. Auch Amy Winehouse Fans dürfte der Titel bestimmt ansprechen, ihren Star noch einmal in einem aktuellen Musikvideo zu sehen, wird so einige wieder ins schwärmen kommen lassen und sie werden in Erinnerungen schwelgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de