Milk & Sugar – The Album (inkl. Tracklist)

Mit ihren legendären House Music-Klassikern „Love Is In The Air“ und „Let The Sun Shine“ landeten Milk & Sugar zu Beginn der Nuller-Jahre weltweit auf den vordersten Rängen der Verkaufscharts. Und seitdem haben sie als DJs und House Music-Produzenten weltweit große Erfolge feiern können. Ihr Tourplan führt sie jedes Jahr mehrfach um den Globus, wo sie mit ihren DJ-Sets in den angesagtesten Clubs begeistern können. Und fast nebenbei stammen zahlreiche Club-Hits aus ihrer Feder: Milk & Sugar sind der erste Act überhaupt, der in England mit vier Nummer-1-Hits hintereinander in den Club-Charts stand. Und sie haben mit ihren Remixkünsten bereits Weltstars wie Usher, Janet Jackson oder Jamiroquai zu tanzbaren Mixen verholfen.

Die 13 besten Tracks von Milk & Sugar, darunter natürlich auch alle ihre großen Hits und die aktuelle Single „Hey (Nah Neh Nah)“, sind ab dem 04.03.2011 auf CD und als Download überall erhältlich. Das Download-Release enthält zusätzlich – wie es sich für einen DJ- und Produzenten-Act gehört – einen bisher unveröffentlichten Megamix aller auf der CD enthaltenen Titel.

01. The Album – Intro
02. Crazy
03. Let The Love (Take Over)
04. Hey (Nah Neh Nah)
05. You Got Me Burnin‘
06. Let The Sun Shine
07. Stay Around (For This)
08. No No No
09. Higher & Higher
10. Has Your Man Got Soul
11. Jezabel
12. What Is Love (Anyway)
13. Lift Me Up
14. The Album – Outro

Quelle: MCS-Berlin


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de