Michel Telós – Ai Se Eu Te Pego nur geklaut ? Gericht friert Einahmen ein !

Immer wieder haben Gerichte auf der ganzen Welt zu klären ob Ideen bzw. in diesem Fall Lieder geklaut sind. Michel Telós landet mit seinem Song “ Ai Se Eu Te Pego “ einen Welthit, mit diesem Song ist er wirklich auf der ganzen Welt unfassbar erfolgreich.

Doch nun behaupten drei brasilianische Studentinnen, dass dieser Track von ihnen stammt und haben daher Klage eingereicht. Das Gericht in Brasilien hat nun veranlasst, dass alle nationale und internationale Einnahmen auf ein Sperrkonto eingezahlt werden müssen bis die Sache geklärt ist. Nach Angaben der Studentinnen ist das Lied 2006 bei einer fahrt ins Disney-Land entstanden und demnach auch registriert worden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de