Markus – Heiter und wolkig (inkl. Tracklist)

Mit seinen deutschen Popschlagern „Ich will Spaß“ und „Kleine Taschenlampe brenn“ startete Markus in den 80 er Jahren seine Karriere. In dem Film „Gib Gas, ich will Spaß“ spielte er die damals viel beneidete männliche Hauptrolle neben der Sängerin Nena.

1985 gelang ihm mit der neu gegründeten engl. Band TNT ein internationaler Chart Erfolg mit der Single „Girl’s got a brand new toy“ . In den Neunzigern veröffentlichte er zwei deutschen Popalben. Die Singles seiner zweiten Schaffensphase wie z.B. „Irgendwann, irgendwo“, „Du“ oder „Unsterblich“ gehören heute noch zu den Funkrennern. Stilvoll und souverän nahm Markus jetzt mit dem Erfolgsautoren und Produzenten Michael Buschjan seine neuen textlich gefühlvollen, aber vom Sound und der Komposition her starken Popschlager auf.

Mit seiner charmanten, unverwechselbaren Stimme, bei der man das Lächeln des Sängers heraushören meint, interpretiert er lebenserfahren, immer optimistisch- aber nie kitschig- seine Sicht der Liebe und des Spaßes am Leben. Alles in Szene gesetzt von den besten Autoren um Michael Buschjan, die in Zusammenarbeit mit Markus akribisch aus vielen Ideen und musikalischen Sessions diese neue CD umgesetzt haben.

01.Markus – Du (verrückt nach Liebe) 03:00
02.Markus – Aus tausend und keinem Grund 03:27
03.Markus – Sag nie wieder Goodbye 03:11
04.Markus – Einfach dumm gelaufen 03:00
05.Markus – Ein bisschen verrückt sein 03:12
06.Markus – Wahrscheinlich eher unwahrscheinlich 03:08
07.Markus – Atemlos, bedingungslos, schwerelos 03:26
08.Markus – Wieviel Träume muss ich noch warten 03:01
09.Markus – Ich fliehe um wiederzukommen 02:38
10.Markus – Dann geh! 03:16
11.Markus – Irgendwann wer weiß vielleicht 03:09
12.Markus – Es ist viel passiert 03:15
13.Markus – Markus Hit Medley 06:20
14.Markus – Könnt ich die Zeit zurückdrehn 03:09

Quelle: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de