Mark Medlock – The Other Side Of Broken

Mark Medlock ist ein Phänomän. Auch 5 Jahre nach seinem ersten Album zählt er noch immer zu den erfolgreichsten DSDS Gewinnern und mit über 2 Millionen verkauften Tonträgern nennt er auch eine ungeheurer treue Fanbase sein eigen, die er sehr schätzt.

Nun zur Veröffentlichung seines 6. Albums hat er sich etwas Besonderes einfallen lassen. Mark covert verschiedene Welthits, die schon zu seiner DSDS Zeit schnell zu seinem Markenzeichen wurden. Darunter Klassiker wie „What A Wonderful World“ oder auch „Change The World“. Aber auch einige neue Kompositionen finden sich auf dem Longplayer „My World“

1. Single ist die Hymne „The Other Side Of Broken“, die mit einem emotionalen Video, gedreht in New Orleans, aufwartet.

2 Kommentare

  1. Hm, Coveralben können sehr gut sein, aber auch nach hinten losgehen, wenn sie aus einer Kreativitätsmangelphase des Künstlers entstehen. Hier ist also noch alles offen und ich bin doch mal sehr gespannt, in welche Kategorie dieses Album fallen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de