Mando Diao – MTV Unplugged – Above And Beyond (inkl. Tracklist)

Mando Diao haben ein Haus gebaut. Und dieses schwedische Haus steht nun unverrückbar, massiv und solide auf der internationalen Landkarte des MTV Unplugged. Dieses Haus, das den Namen „MTV Unplugged – Above And Beyond“ trägt, erstrahlt in der Schönheit seiner Musik und in der Schönheit seiner Gäste. Dem besonderen Anlass angemessen, haben sich Mando Diao für ihr „MTV Unplugged – Above And Beyond“ Konzert ganz illustre Künstler eingeladen: Hollywoodikone und Sängerin Juliette Lewis, der legendäre Sänger der Kinks Ray Davies und die erotische amerikanische Newcomerin Lana Del Ray gaben sich die Ehre und unterstützten die fünf Schweden musikalisch auf der Bühne. Und Beatles Intimus Klaus Voormann illustrierte den Abend, wieder zu finden im Album Artwork des MTV Unplugged.

Die Songauswahl rekapituliert die fast zehnjährige Erfolgsstory von Mando Diao und zeigt erstmals in voller Größe, wie viele bekannte und unbekannte Hits die Gruppe bereits geschrieben hat! So zum Beispiel die Platin-dekorierte Single „Dance With Somebody“ und Smasher wie „Down In The Past“ und „Gloria“. Rare B-Seiten, bislang unveröffentlichte Songs und zwei Coverversionen: alles wurde von Mando Diao auf ein akustisches Klangbild reduziert. Damit stellen sie jedoch eindrucksvoll unter Beweis, dass Rock`n`Roll eine Frage der Leidenschaft und Energie und nicht der Lautstärke ist. Sämtliche neuen Arrangements haben die großartigen Musiker aus Borlänge selbst vorgenommen.

Die Bühne wurde zur Kulisse, die aus vier Räumen besteht, und in der bildhaft die Geschichte der schwedischen Band erzählt wird. Von den musikalischen Anfängen in der Garage bis auf den Speicher der Erinnerungen einer der zurzeit erfolgreichsten internationalen Rockbands. Erscheinen wird das Unplugged Album am 12. November 2010, die DVD dazu wird am 3. Dezember 2010 erscheinen. Zum Schluss wie immer für euch noch die Tracklist zum Album.

Disk 1:

1.Long Before Rock’N’Roll 4:22
2.Sheepdog 5:08
3.Losing My Mind 4:01
4.Chet Baker 3:18
5.Gloria 4:53
6.Song For Aberdeen 4:13
7.All My Senses 4:42
8.Dance With Somebody 4:59
9.High Heels 4:59
10.Down In The Past 3:59
11.How We Walk 3:47
12.No More Tears 4:19

Disk 2:

1.You Can’t Steal My Love 3:58
2.Ochrasy 4:32
3.The New Boy 3:45
4.Ringing Bells 2:37
5.Mean Street 4:52
6.Your Lover’s Nerve 2:31
7.Mr. Moon 3:48
8.Hail Your Sunny Days 4:12
9.Victoria 3:38
10.Bleecker Street 3:08
11.If I Don’t Live Today, Then I Might Be Here Tomorrow 3:30
12.God Knows 6:16

Quelle: Universal Music

Ein Kommentar

  1. Sooo geiiil. Die will ich haben…^^
    ich wünsch sie mir zu weihnachten . =)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de