Madonna – MDNA (inkl. Tracklist)

Die Queen of Pop meldet sich mit einem Knall zurück. Mit weltweit über 350 Millionen verkauften Tonträgern ist sie die erfolgreichste Solokünstlerin aller Zeiten und bricht auch im dritten Jahrzehnts ihres musikalischen Schaffens weiterhin Rekorde. Ihr letztes Album Hard Candy stieg in 37 Ländern direkt auf Platz 1 in die Charts ein, ihr Filmsong „Masterpiece“ aus dem Soundtrack zu ihrem Kinofilm „W.E.“, bei dem Madonna Regie führte, wurde 2012 mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet Für ihre Single „Give Me All Your Luvin“ holte sie sich die Shootingstars M.I.A. und Nicki Minaj ins Studio.

Der Track – mitgeschrieben und co-produziert von Madonna und dem Pariser Dance-Maestro Martin Solveig („Hello“) – ist der Auftakt für Madonnas Pop-Jahr 2012. Ihr 12. Studioalbum MDNA wurde in New York und Los Angeles aufgenommen und vereint Madonna erneut mit William Orbit (“Ray of Light”), der einige Songs auf dem neuen Album mitgeschrieben und mitproduziert hat. Zu den weiteren Produzenten an Madonnas Seite gehören Martin Solveig, The Demolition Crew (Keri Hilson, Lady Gaga) und Marco “Benny” Benassi (Chris Brown, Pitbull u.v.a.).

1. ‘Girls Gone Wild’
2. ‘Gang Bang’
3. ‘I’m Addicted’
4. ‘Some Girls’
5. ‘I Don’t Give A’
6. ‘Turn Up the Radio’
7. ‘Give Me All Your Luvin”
8. ‘B-day Song’
9. ‘Superstar’
10. ‘I’m a Sinner’
11. ‘Masterpiece’
12. ‘Falling Free’
13. ‘Love Spent’
14. ‘I F—ed Up’
15. ‘Beautiful Killer’
16. Track 16 (Bonus Track)
17. Track 17 (Bonus Track)
18. Track 18 (Bonus Track)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de