Lil Wayne – Tha Carter IV (inkl. Tracklist)

Lil Wayne ist ohne Frage einer der umtriebigsten und produktivsten Rapper überhaupt: Noch keine dreißig und schon das neunte Studioalbum am Start. Nachdem er zuletzt mit „Rebirth“ und „I Am Not A Human Being“ gleich zwei Alben innerhalb weniger Monate veröffentlichte, steht der vierfache Grammy-Gewinner nun mit „Tha Carter IV“ in den Startlöchern.

Nachdem er mit „Tha Carter II“ bewiesen hatte, dass er zu den größten Rappern unserer Zeit gehört, wurde Lil Wayne mit dem 2008 veröffentlichten Teil III endgültig zum „Best Rapper Alive“: Er hat weit über 10 Millionen Alben in den letzten 10 Jahren verkauft, bekam allein acht Grammy-Nominierungen für sein „Tha Carter III“-Album, nahm vier davon mit nach Hause und brach schließlich alle Rekorde, als der dritte Teil seiner „Tha Carter“-Serie schon in der ersten Verkaufswoche über eine Million Mal über den Tresen ging.

Der vierte Teil der epischen „Tha Carter“-Saga erscheint am 29. August. Zu den Highlights des vierten Teils zählen neben der Single „She Will“ feat. Drake auch das softere „How To Love“, das Gegenstück „How To Hate“ feat. T-Pain und nicht zuletzt der Hit „6 Foot 7 Foot“, der hierzulande sechs Wochen lang Platz #1 der deutschen Black Charts belegte.

1.Intro
2.Blunt Blowin
3.MegaMan
4.6 Foot 7 Foot (feat. Cory Gunz)
5.Nightmares Of The Bottom
6.She Will (feat. Drake)
7.How To Hate (feat. T – Pain)
8.Interlude (feat. Tech N9ne)
9.John (feat. Rick Ross)
10.Abortion
11.So Special (feat. John Legend)
12.How To Love
13.President Carter
14.Its Good (feat. Drake & Jadakiss)
15.Outro (feat. Bun B, Nas, Shyne & Busta Rhymes)

Quelle: Universal Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de