Liebe ist … Best Of Vol. 2 (inkl. Tracklist)

Liebe ist… Ja, was ist Liebe denn? Das versucht die Menschheit seit jeher zu klären, bis heute. Eine Antwort darauf könnten die Songs der verschiedenen, tollen Acts auf der neuen „Liebe Ist… Best Of Vol. 2“ geben. Denn Künstler wie Hurts, OneRepublic, P!nk, Leona Lewis und Ich + Ich setzen sich seit vielen Jahren konsequent mit dem Thema „Liebe“ auseinander.

Vielleicht können auch Songs wie „November Rain“ (David Garrett), „She Said“ (Plan B) oder „Unter Deiner Flagge“ (Unheilig) helfen die Frage – zumindest für sich selber- zu klären. Eines steht aber fest: Ob nun beim romantischen Candle-Light-Dinner zu zweit, beim gemeinsamen Schwelgen in Erinnerungen oder einfach nur beim puren Genießen von Musik erster Güte, hier ist die „Liebe Ist… Best Of Vol. 2“ ganz Vorne dabei!

Diese Compilation ist seit dem 26. November 2010 im Handel und wir haben natürlich für euch die Tracklist parat.

Disk 1:

1.Plan B – She Said
2.Hurts – Wonderful Life
3.Rihanna – Te Amo
4.Leona Lewis – Better In Time
5.Sade – Soldier Of Love
6.Aura Dione – Song For Sophie
7.P!nk – Please Don’t Leave Me
8.Marit Larsen – If A Song Could Get Me You
9.Stanfour – Life Without You
10.Train – Hey, Soul Sister
11.One Republic – Secrets
12.Alex Max Band – Tonight
13.Maroon 5 – She Will Be Loved
14.Robert Francis – Junebug
15.Fergie – Big Girls Don’t Cry (Personal)
16.Nelly Furtado – Try
17.ADELE – My Same
18.Lena – Mr. Curiosity
19.Katie Melua – The Flood
20.Cheryl Cole – 3 Words

Disk 2:

1.David Garrett – November Rain
2.Xavier Naidoo – Bitte hör nicht auf zu träumen
3.Adoro – Halt mich fest
4.Ich + Ich – Universum
5.Unheilig – Unter deiner Flagge
6.Nena – In meinem Leben
7.Cassandra Steen – Darum leben wir
8.Philipp Poisel – Wie soll ein Mensch das ertragen
9.Reamonn – Colder
10.Coldplay – Viva La Vida
11.Tom Dice – Bleeding Love
12.Martin & James – Wrong Directions
13.Milow – Out Of My Hands
14.Sia – Breathe Me
15.Laura Jansen – Use Somebody
16.Till Brönner – Summer Breeze
17.Melody Gardot – Over The Rainbow
18.Jamie Cullum – Don’t Stop The Music
19.Katherine Jenkins – Don’t Cry For Me Argentina

Quelle: Universal Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de