Katy Perry erteilt American Idol eine Absage!

Lange gingen Gerüchte durch das Netz, dass Katy Perry heiße Kandidatin auf einen Platz in der Jury von „American Idol“ wäre. Jetzt hat sie diese Gerüchte selber außer Kraft gesetzt und dem Format öffentlich abgesagt. Wie die „TMZ“ berichtet hat, sollen sich die Macher der Castingshow schon länger um die 27 jährige Sängerin bemühen. Sie wollten sie sogar so sehr, dass sie ihr angeblich ein 20 Millionen Dollar Angebot dafür machten. Bei Katy Perry muss es wohl extrem gut laufen, dass sie so ein Angebot ausschlagen und einfach mal auf sichere Einnahmen von 20 Millionen US Dollar verzichten kann.

Ein Insider verriet der TMZ außerdem noch, dass die Show sowieso nicht mehr in den Terminkalender von dem Superstar passt. Sie also schlichtweg keine Zeit hat um bei American Idol in der Jury zu sitzen. Katy Perry selber soll sowieso bedenken haben, ob der Job Jurorin, überhaupt der richtige für sie ist. Damit ist die Besetzung der Jury weiterhin unklar.

Nachdem Jennifer Lopez und Steven Tyler die Show verlassen haben ist jetzt nur Mariah Carey als sicheres Jury Mitglied bekannt. Man kann also gespannt sein wie die Jury für die nächste American Idol Staffel aussehen wird. Katy Perry zumindest wird auf jeden Fall nicht dabei sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de