Justin Timberlake – Not A Bad Thing

Mit der neuen Sinlge Justin Timberlake – Not A Bad Thing gibt er weiter Gas. Misserfolge scheint Justin Timberlake gar nicht zu kennen, denn auch 2013 legte er wieder ein Mega erfolgreiches Jahr hin. 2013 war Timberlake-Jahr: die beiden Alben des Sängers, Songwriters und Produzenten, The 20/20 Experience 1 of 2 (März) und The 20/20 Experience 2 of 2 (September), verkauften sich alleine in Deutschland über 200.000 Mal und brachten mehrere Hitsingles hervor allen voran den Pop-Geniestreich Mirrors , der dem 33-jährigen einen der größten Hits seiner Karriere bescherte.

Mit mehr als 300.000 verkauften Exemplaren überschritt Mirrors hierzulande die Platingrenze und stand fünf Wochen auf Platz eins der deutschen Airplaycharts. Nun koppelt Timberlake nach den Soul/R&B-esken Singles Take Back the Night und TKO mit Not A Bad Thing DEN Superhit-Kandidaten aus und The 20/20 Experience 2 of 2 aus, der Mirrors in Sachen Pop-Brillanz in Nichts nachsteht. Für den Radioeinsatz wurde die elfminütige Albumversion auf 4:26 Minuten gekürzt.

Die Single Justin Timberlake – Not A Bad Thing steht für euch ab dem 18 April 2014 als Single-CD im Handel bereit und wir haben euch an dieser Stelle das Video eingebaut.

Justin Timberlake – Not A Bad Thing

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de