Justin Bieber – Under The Mistletoe (mit Tracklist)

Er ist zweifellos einer der erfolgreichsten und populärsten jungen Solokünstler dieses Planeten: Justin Bieber hat wie kein anderer innerhalb von drei Jahren die ganze Welt mit seinen Songs im Sturm erobert! Der Teenager – entdeckt und gefördert von R&B-Superstar Usher – hat in den USA bereits alles erreicht: Er stürmte die Charts, erhielt Edelmetall und wurde mit dem MTV Award ausgezeichnet. Alle sind im Bieber-Fieber und das nächste Highlight steht bereits an: Justin Bieber veröffentlicht am 04. November sein erstes Weihnachtsalbum!

Bevor „Under The Mistletoe“ veröffentlicht wird, gibt es bereits am 18. Oktober die erste Single „Mistletoe“ zu kaufen. Doch die deutschen Fans erwartet noch etwas ganz besonderes, denn Justin Bieber wird mit dem BAMBI 2011 in der Kategorie Entertainment ausgezeichnet! Die Verleihung des BAMBI 2011 findet am 10. November in Wiesbaden statt und wird live bei Das Erste (ARD) ab 20:15 Uhr übertragen. Justin Bieber wird natürlich live vor Ort sein, um das goldene Reh in Empfang zu nehmen und zudem einen seiner Songs performen!

1. Only Thing I Ever Get For Christmas
2. Mistletoe
3. The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire) feat. Usher
4. Santa Claus Is Coming To Town
5. Fa La La feat. Boyz II Men
6. Christmas Love
7. All I Want For Christmas Is You Duet Mariah Carey
8. Drummer Boy feat. Busta Rhymes
9. All I Want Is You
10. Fa La La (acapella) feat. Boyz II Men
11. Christmas Eve
12. Home This Christmas feat. The Band Perry
13. Silent Night
14. Pray
15. Someday At Christmas

Quelle: Universal Music

 

3 Kommentare

  1. @Nils niemand zwingt dich irgendetwas von Justin Bieber anzuhören oder etwa doch?`
    Nervendes Schwesterchen?

  2. also nils, ich kann gar nicht genug von justin kriegen…:D
    und zu alt wird man nie …also was solls wenn er dich nervt lass die belieber und biebettes happy sein…. bei justin sind wir das…

  3. Och nö. Kann das Elend nicht langsam ein Ende haben? Muss der Hype denn auch weiterhin anhalten? Werden die ganzen Teenie-Mädels nicht langsam zu alt dafür?

    Fragen über Fragen… auch wenn mir die Antworten sicher nicht gefalle werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de