Justin Bieber legt seine Fans rein!

Was für Ereignisreiche Wochen für Justin Bieber! Erst kotzt er auf einem Konzert auf die Bühne und muss dafür viel Hohn von, denen die ihn nicht mögen, ertragen. Und dann kommt einige Tage später die Meldung, dass er beklaut wurde und, dass sogar Nacktbilder von ihm im Internet im Umlauf sind. Seine Fans waren schockiert standen ihm bei, waren für ihn da und haben ihm, via Twitter Mut gemacht und ihm versichert, dass sie hinter ihm stehen.

Dann taucht auch noch der unbekannte Dieb bei Twitter auf und erpresst ihn und sie liefern sich einen regelgerechten Schlagabtausch. Der Unbekannte veröffentlichte private Video von Justin Bieber, der Beweis, dass er wirklich im Besitz der Kamera ist. Doch Pustekuchen! Das war ein riesen PR Gag, denn dieser Account veröffentlichte dann nur das neue Video zu seiner Single mit Nicki Minaj. Auf der einen Seite natürlich ein cleverer Schachzug von Justin Bieber und Nicki Minaj, denn damit hatten sie viel Aufmerksamkeit. Nur, ob es den Fans gefällt so reingelegt zu werden? Sie dachten es handelt sich um was ernstes und machten sich teils sogar Sorgen. Na wenn er sich da nicht einige Minuspunkte eingehandelt hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de