Johnny Logan & Friends – The Irish Connection (inkl. Tracklist)

Das bunte und lebendige Musik-Aquarium von TELAMO ziert ein weiterer Hochkaräter. Mit dem für Irland zweifach erfolgreichen Grand Prix d´Eurovision Gewinner Johnny Logan schwimmt nun – um im Bild zu bleiben – ein vielfach preisgekrönter Zierfisch im sowieso schon attraktiven Portfoliobecken der TELAMO Familie.

Aber Johnny Logan ist nicht allein der „Mr. Grand Prix“, der ausschließlich auf der Welle seiner früheren, nun wirklich einzigartigen Eurovisionsmarkierungen schwimmt. Er gewann diesen Wettbewerb 1980 („What´s another year“) und 1987 („Hold me now“) und komponierte für seine irische Kollegin Linda Martin 1984 und 1992 die Titel „Terminal 3“ und „Why me“, mit denen sie jeweils den zweiten Platz und das Siegerpodest erklomm.

Nein, Johny Logan, ´54 in Melbourne geboren und im dritten Lebensjahr erst nach Irland gekommen, ist ein international erfolgreicher Singer/Songwriter, der gerade in jüngerer Zeit mit seinem Album „Irish Connection!“ in Europa große Chartserfolge feiert.

Mit dieser Album-Produktion geht Johnny Logan musikalisch “back to the roots” und spielt mit befreundeten Musikern eine Platte ein, die in den schönsten und wärmsten Farben ein Stimmungsbild seiner Heimat zeichnet.

1. The Wild Rover 2:47
2. The Fields Of Athenry 4:53
3. Dirty Old Town 3:57
4. Molly Malone 3:05
5. On Raglan Road 4:24
6. The Irish Rover 3:45
7. The Black Velvet Band 5:27
8. And The Band Played Waltzing Matilda 7:08
9. Raggle Taggle Gypsy 4:19
10. Follow Me Up To Carlow 3:48
11. Tim Finnegans Wake 2:37
12. Whiskey In The Jar 4:07
13. Spancil Hill 3:48
14. The Town I Loved So Well 5:46

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de